Straßenbau Bundesstraße 174 zwölf Tage lang Nadelöhr

Der Grenzübergang Reitzenhain an der Bundestraße 174 südlich von Marienberg ist für den Lkw-Transitverkehr eine wichtige Strecke. Nun kann es da in den kommenden beiden Wochen zu Staus und Behinderungen kommen.

Straße bergauf mit Ortseingangsschild "Reitzenhain", die halbseitig gesperrt ist. Baufahrzeuge und Bauarbeiter sind am Werk.
Der Verkehr auf der Bundesstraße 174 in Reitzenhain im Erzgebirgskreis wird halbseitig per Ampel geregelt. Bildrechte: MDR/Sven Böttger

In Reitzenhain im Erzgebirgskreis wird seit Montag die Kreuzung B 174/S 216 saniert. Die Kreuzung mit den innerorts verwendeten Namen Ernst-Thälmann Straße/Hübner Straße befindet sich rund zwei Kilometer vor dem Grenzübergang nach Tschechien. Die Bauarbeiten sollen bis zum 27. August dauern und haben Auswirkungen auf den Grenzverkehr.

Staus vor Grenzübergang nach Tschechien möglich

Laut Franz Grossmann vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr bleibt die Bundesstraße 174 zwar offen. Im Bereich der Kreuzung werde der Verkehr allerdings halbseitig per Ampel geregelt. "Deshalb möchten wir darum bitten, dass hier im Zweifel etwas mehr Zeit einzuplanen ist." Am ersten Tag habe es bislang aber keinen Rückstau gegeben, so Grossmann.

Lange Umleitung für Nebenstraßenverkehr

Für den Verkehr auf der Hübner Straße (S 216) ist eine Umleitung eingerichtet worden. Die offizielle Streckenführung ab Heinzebank über Pockau, Olbernhau und Rübenau ist rund 43 km lang.

Die Baumaßnahmen umfassen Reparaturarbeiten im Einmündungsbereich der Kreuzung. Dafür werden die Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht erneuert und Randbereiche angepasst, teilte das Landesamt mit. Die Kosten belaufen sich demnach auf rund 30.000 Euro und werden vom Bund getragen.

MDR (nk)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten aus dem Regionalstudio Chemnitz | 15. August 2022 | 05:30 Uhr

Mehr aus Brand Erbisdorf und Marienberg

Mehr aus Sachsen

Umzug der Dresdner Stollenbäcker 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.12.2022 | 17:33 Uhr

Am Sonnabend hat nach zwei Jahren Pause wieder der Umzug der Stollenbäcker stattgefunden. Tausende Zuschauer waren dabei.

Sa 03.12.2022 17:11Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/dresden-radebeul/video-stollenfest-riesenstollen-umzug-theaterplatz-altmarkt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video