Höfe am Brühl Entwarnung in Leipzig: Herrenloses Gepäckstück harmlos

23. Mai 2024, 20:07 Uhr

Nach dem Fund eines herrenlosen Gepäckstücks hat die Polizei die Sperrung des Einkaufszentrums "Höfe am Brühl" in Leipzig am Abend aufgehoben. Wie die Polizei beim Kurznachrichtendienst "X" mitteilte, sei der gefundene Koffer leer gewesen. Es könne Entwarnung gegeben werden.

Der Richard-Wagner-Platz in Leipzig mit dem Springbrunnen Pusteblume von Bildhauer Harry Müller, dahinter die Höfe am Brühl
Das Einkaufszentrum "Höfe am Brühl" in der Innenstadt von Leipzig war nach dem Fund eines herrenlosen Gepäckstücks gesperrt. Bildrechte: imago/Harald Lange

Zuvor hatten Spezialisten der Bundespolizei einen herrenlosen Koffer untersucht. Dafür wurde die Einkaufspassage am späten Nachmittag weiträumig abgesperrt.

MDR (ben)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig | 23. Mai 2024 | 18:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Haus im Qualm, Feuerwehrleute auf Dach und Drehleiter 1 min
Brand in Chemnitz-Grüna Bildrechte: MDR
1 min 18.06.2024 | 10:12 Uhr

In einem Hintergebäude in Chemnitz-Grüne war ein Feuer ausgebrochen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf das Wohngebäude verhindert werden.

Di 18.06.2024 09:22Uhr 00:33 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/video-brand-chemnitz-feuerwehr-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Die Dresdner Filiale von Galeria Kaufhof (Foto) wurde vorerst gerettet. Viele aus der MDRfragt-Gemeinschaft würden die großen Kaufhäuser vermissen.
Die Dresdner Filiale von Galeria Kaufhof (Foto) wurde vorerst gerettet. Viele aus der MDRfragt-Gemeinschaft würden die großen Kaufhäuser vermissen. Bildrechte: IMAGO/PEMAX