Kommunalwahl 2022 Marcel Buchta ist neuer Oberbürgermeister in Wurzen

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Wurzen liegen die Ergebnisse vor. Die Stadt wird in den nächsten sieben Jahren von Marcel Buchta regiert. Er setzte sich im zweiten Anlauf durch. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,6 Prozent.

Wahl Gemeinde Wurzen. Ein Kreuz wird mit einem Stift auf einem Zettel gesetzt.
Bei den Kommunalwahlen in Wurzen gab es eine Entscheidung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wird automatisiert erstellt. Grundlage für die Darstellung der Wahlergebnisse sind die Veröffentlichungen auf den Seiten des Statistischen Landesamtes. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie an: online-sachsen@mdr.de.

Ein Mann mit Brille steht auf einer Straße.
Marcel Buchta ist neuer Oberbürgermeister in der Stadt Wurzen. Bildrechte: Corwin von Kuhwede

Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl in Wurzen

Marcel Buchta (Einzelkandidat) gewinnt die Oberbürgermeisterwahl in Wurzen. Er setzt sich mit 56,9 Prozent der Stimmen gegen Sarah Fischer (CDU) mit 21,4 Prozent durch.

Die weiteren Ergebnisse:

  • Thomas Schumann (Bürger für Wurzen) 16,6 Prozent
  • Steffi Kretzschmar (SPD) 5,1 Prozent

Bisheriger Amtsinhaber in Wurzen ist Jörg Röglin (Einzelbewerber).

Marcel Buchta ist selbstständiger Finanzberater. Der 39-Jährige will sich als parteiloser Kandidat für überparteiliche Lösungen einsetzen. Buchta spricht sich u.a. für Sanierungen von Bildungseinrichtungen, Sportanlagen und Feuerwehren aus, personelle Verstärkung für Kitas und Bauhof sowie eine moderne und digitale Verwaltung. Die Stadt soll Buchta zufolge grüner, das Zentrum lebendiger werden.

Sarah Fischer ist Geschäftsführerin eines Autohauses. Die 33 Jahre alte Kauffrau will u.a. den Wirtschaftsstandort Wurzen stärken, die Ortsteile besser anbinden, in Bildungseinrichtungen investieren, das Stadtbild aufwerten, Ehrenamt und Vereinsleben fördern.

So hoch war die Wahlbeteiligung

In Wurzen leben 16.254 Menschen. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,6 Prozent.

Auch in den Nachbargemeinden Wermsdorf und Grimma fanden Kommunalwahlen statt.

Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk, Innovations- und Digitalagentur (ida), 23 degrees

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 03. Juli 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus Sachsen