Verkehr Verspätungen und Zugausfall auf Bahnstrecke Gera-Weimar

01. Dezember 2023, 11:15 Uhr

Wegen eines defekten Güterzuges ist es seit Freitagmorgen zu Verspätungen auf der Bahnstrecke zwischen Gera und Weimar gekommen.

Der Zug war nach Angaben der Deutschen Bahn am frühen Morgen zwischen Bad Klosterlausnitz und Hermsdorf im Saale-Holzland-Kreis stehen geblieben. Er wurde nach Papiermühle zurückgesetzt, damit die Regionalbahn auf der eingleisigen Strecke fahren kann.

Bis zum Vormittag könne es auf der Strecke zu Verspätungen kommen, teilte die Deutsche Bahn mit.

Diese und weitere Nachrichten aus Ostthüringen im Radiobeitrag zum Anhören:

MDR (kabe/mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 01. Dezember 2023 | 10:00 Uhr

1 Kommentar

MDR-Team vor 13 Wochen

Wie wir im Artikel schreiben, wurde der defekte Güterzug in den zweigleisigen Bereich an der Papiermühle gebracht, damit auch der eingleisige Bereich wieder befahrbar ist. Da ist nichts von Blockade zu lesen.

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Rennrodeln 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK