Coach Marco Rose und Timo Werner
Bildrechte: IMAGO/motivio

Fußball | Bundesliga RB Leipzigs Coach Marco Rose dementiert: Keine Freigabe für Timo Werner

08. Dezember 2023, 12:17 Uhr

Geht Timo Werner im Winter oder bleibt er? RB Leipzigs Coach jedenfalls dementierte entsprechende Medienberichte, dass der Stürmer im Winter eine Freigabe erhalten solle.

Trainer Marco Rose vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat eine Freigabe für einen Winter-Wechsel von Stürmer Timo Werner dementiert. "Die gibt es nicht", sagte Rose, der dem Nationalspieler seine Wertschätzung ausdrückte und von internen Gesprächen mit Werner und dessen Umfeld berichtete: "Timo ist unser Spieler. Timo ist ein Topspieler. Er hat eine schwierige Saison."

Marco Rose 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fr 08.12.2023 16:16Uhr 01:11 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-timo-werner-marco-rose-vor-rb-leipzig-borussia-dortmund-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Werner nicht "meilenweit" von der Startelf weg

Es gehe um "Leistung" und darum, "sich anzubieten", betonte Rose, aber es gebe niemanden im Verein, "der in irgendeiner Form über einen Wechsel gesprochen" habe. Werner steckt aktuell im Formtief und ist bei den Leipzigern nur noch Stürmer Nummer vier. "Kämpfen, arbeiten, weitermachen", empfahl Rose dem 27-Jährigen, der jedoch beim wegweisenden Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr im Liveticker in der SpiO-App) erneut angeschlagen fehlt. 

"Ich erwarte von Timo halt schon, dass er mit seiner Qualität und Vita vorangeht und die Mannschaft mitreißt", sagte Rose. Werner sei nicht "meilenweit" von der Startelf weg.  Der Angreifer könnte mit einem Wechsel im Winter seine Chancen für eine EM-Teilnahme im Sommer erhöhen. Unter Bundestrainer Julian Nagelsmann spielte er zuletzt keine Rolle. "Wenn wir durch die Phase zusammen durchgehen - das würde ich mir wünschen - besteht auch die Chance, dass er sich wieder für höhere Aufgaben empfiehlt", so Rose.

sid

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

RB Leipzig vs. SC Freiburg Fußball Bundesliga 11. Spieltag - Trainer Marco Rose Pressekonferenz
Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
RB-Spielerin läuft auf Gegenerin am Ball zu.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (53)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 08. Dezember 2023 | 17:45 Uhr

5 Kommentare

Il Sassone vor 10 Wochen

Der arme Timo, wenn man das Titelbild sieht. Er ist ein Top Verdiener aber schon lange kein Top Spieler mehr. Das liegt einfach daran, dass die Schnelligkeit verloren gegangen ist und die restlichen Fähigkeiten nicht ausreichen dies zu kompensieren.

Wenn er wechselt müsste er Gehaltseinbußen in Kauf nehmen. Von daher glaube ich auch nicht an einen Wechsel.

Heiner B. vor 10 Wochen

....,Mensch, das der Marco sich so naiv anstellt, der kennt doch die Regeln in der Firma, viel Lärm um ,,Nichts ''......., aber auch ,,Garnichts ''......

k.u.k. vor 10 Wochen

Heiner B,,

Mensch, dass (Subjunktion und so. )Echt, Grammatik und so hier.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga