Die 1. Fußball-Bundesliga im MDR - Saison 2020/21

4. Spieltag

Der Sieg von RB Leipzig beim FC Augsburg in Bildern

Geisterspiel. Ein Corona bedingtes Hygienekonzept wurde umgesetzt, Zuschauer nicht zugelassen
FC Augsburg vs. RB Leipzig Tristesse auf den Zuschauerrängen dr WWK-Arena - und das zurecht. Wegen der hohen Corona-Inzidenzfälle in der drittgrößten bayrischen Stadt durften am Samstag keine Zuschauer ins Stadion. Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
Geisterspiel. Ein Corona bedingtes Hygienekonzept wurde umgesetzt, Zuschauer nicht zugelassen
FC Augsburg vs. RB Leipzig Tristesse auf den Zuschauerrängen dr WWK-Arena - und das zurecht. Wegen der hohen Corona-Inzidenzfälle in der drittgrößten bayrischen Stadt durften am Samstag keine Zuschauer ins Stadion. Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
Trainer Julian Nagelsmann (RB Leipzig)
FC Augsburg vs. RB Leipzig Blick Richtung Himmel bei RBL-Coach Nagelsmann. Hilft der Fußballgott den Leipzigern in Augsburg? Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
Angelino köpft hier das Tor zum 1:0 gegen Torwart Rafal Gikiewicz.
FC Augsburg vs. RB Leipzig Den Dosenöffner machte kurz vor der Pause Leipzigs Defensivkicker Angelino. Der Spanier köpfte zum 0:1 ein. Bildrechte: imago images / MIS
Raphael Framberger, Torschütze Angeliño, Jeffrey Gouweleeuw und Torwart Rafal Gikiewicz
FC Augsburg vs. RB Leipzig Angelino setzte sich bei seinem Kopfball gegen den körperlich Abwehr-Kontrahenten Framberger durch. Bildrechte: Picture Point
Mads Pedersen klärt auf der Torlinie.
FC Augsburg vs. RB Leipzig Nach dem Wechsel verhinderte zunächst die Torlinientechnik das 0:2 - nach einem "Tunnel" von Upamecano gegen FCA-Keeper Gikiewicz war der Ball fast über der Linie. Wenige Zentimeter fehlten aber - der Ball überquerte die Linie nicht vollumfänglich. Bildrechte: Picture Point
Mannschaft von RB Leipzig, Spielerkreis
FC Augsburg vs. RB Leipzig Zuletzt feierte RB drei Siege gegen Augsburg - die Hilfe des Fußbalgottes scheint gar nicht nötig. Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
v.l.: Mads Pedersen (3, Augsburg) und Nordi Mukiele (22, RB Leipzig)
FC Augsburg vs. RB Leipzig Die Partie war von Beginn an umkämpft, hier rauschen Pedersen (li.) und Mukiele (re.) zusammen. Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
v.l.: Nordi Mukiele (22, RB Leipzig) und Daniel Caligiuri (20, Augsburg)
FC Augsburg vs. RB Leipzig RBL (links Mukiele) hatte von Beginn an aber mehr vom Spiel gegen Augsburg (re./hier Caligiuri). Bildrechte: PICTURE POINT / Leipzig
Christopher Nkunku, Torschütze Angeliño und Benjamin Heinrichs
FC Augsburg vs. RB Leipzig Jubel nach Angelinos insgesamt dritten Tor für RB - und bereits dem zweiten in dieser Saison. Bildrechte: Picture Point
Christopher Nkunku und Daniel Caligiuri
Nach dem Wechsel ergaben sich größere Räume für RBL mit Angreifer Christopher Nkunku (li.). Bildrechte: Picture Point
Yussuf Poulsen mit dem Torschuss
FC Augsburg vs. RB Leipzig Da 0:2 machte dann Einwechsler Yussuf Poulsen - mit einem Volleyknaller unter die Latte. Bildrechte: imago images / kolbert-press
Yussuf Poulsen
FC Augsburg vs. RB Leipzig Jubel bei Poulsen, der nach einer eher durchwachsenen vergangenen Saison in dieser Spielzeit bereits doppelt traf. Bildrechte: Picture Point
Alle (12) Bilder anzeigen

2. Spieltag

Fußball | Bundesliga Bayer Leverkusen gegen RB Leipzig in Bildern

Julian Nagelsmann und Peter Bosz
Man kennt und schätzt sich: Julian Nagelsmann (li.) im Gespräch mit Bayer-Trainer Peter Bosz. In der letzten Saison trennten sich beide Teams jeweils mit 1:1-Unentschieden. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Julian Nagelsmann und Peter Bosz
Man kennt und schätzt sich: Julian Nagelsmann (li.) im Gespräch mit Bayer-Trainer Peter Bosz. In der letzten Saison trennten sich beide Teams jeweils mit 1:1-Unentschieden. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Olmo Dani RB Leipzig, gegen Sven Bender Bayer 04 Leverkusen
RB begann druckvoll und nahm in den ersten Minuten das Heft des Handelns in die Hand. Dani Olmo war erneut ein Aktivposten und behält hier im Luftduell mit Sven Bender die Oberhand. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Emil Forsberg, RB Leipzig Torjubel.
RB wurde stärker und nach 14 Minuten war es dann soweit: Emil Forsberg zimmerte den Ball nach feiner Vorarbeit von Poulsen kompromisslos unter den Querbalken. Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage
Emil Forsberg RB Leipzig L erzielt das 1:0 Tor und jubelt
Forsberg bestätigte damit seine bestechende Form. Für den Schweden war es bereits der dritte Scorer-Punkt in den letzten beiden Partien. Angelino beglückwunscht seinen Kollegen zu dieser Leistung. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Bayer 04 Leverkusen Torjubel
Leverkusen brauchte jedoch nicht lange, um sich von dem Gegentreffer zu erholen. Nach einem schlimmen Fehlpass von Angelino nutzte Demirbay den Patzer und schnörkelte den Ball unter die Latte. Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage
Patrik Schick, Bayer 04 Leverkusen, scheitert knapp an Torwart Peter Gulacsi, RB Leipzig
Im Anschluss wurde die Werkself immer stärker und ging kurz vor der Pause sogar fast in Führung. Peter Gulacsi entschärfte einen Kopfball von Ex-RB-Kicker Patrik Schick aber mit einem sensationellen Reflex. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Hee-Chan Hwang, RB Leipzig R, gegen Lars Bender, Leverkusen
Nach der Pause brachte Nagelsmann mit Hee-Chan Hwang einen frischen Impuls für die Offensive. Der Wechsel belebte das Spiel deutlich, doch die nächsten Hochkaräter verzeichnete erneut Leverkusen. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Zweikampf im Spiel
Erst trennte Upamecano Schick in letzter Sekunde noch vom Ball... Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Florian Wirtz, Bayer 04 Leverkusen 27, scheitert knapp am Pfosten
...im Anschluss scheiterte Bayers 17-jähriges Talent Florian Wirtz nur denkbar knapp am Pfosten. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Trainer Julian Nagelsmann, RB Leipzig, klatschend im Spiel.
Auch in der Schlussphase sah Nagelsmann eine ansehnliche Partie. Einzig der entscheidende Treffer wollte nicht fallen. Auf der anderen Seite hatte RB Dusel, nachdem ein Treffer von Schick aufgrund einer Abseitsposition nicht gegeben wurde. Bildrechte: imago images/Mika Volkmann
Alexander Sörloth, RB Leipzig
Letztlich blieb es bei einem umkämpften Unentschieden. Daran konnte auch RB-Neuzugang Alexander Sörloth nichts ändern, der bei seinem Debüt insgesamt blass blieb. Bildrechte: imago images/Revierfoto
Alle (11) Bilder anzeigen

Aktuell

Aktuell

In eigener Sache