FSV Zwickau: Lukas Eixler mit FSV-Sportdirektor Robin Lenk
Bildrechte: FSV Zwickau

Fußball | Regionalliga FSV Zwickau nimmt Lukas Eixler unter Vertrag

14. Juni 2024, 11:18 Uhr

Nächster Neuzugang beim FSV Zwickau: Mit Lukas Eixler haben die Westsachen einen Drittliga-erfahrenen Mittelfeldspieler unter Vertrag genommen.

Lukas Eixler soll das Mittelfeld des FSV Zwickau beleben. Dies erhofft sich der Regionalligist, der die Verpflichtung am Freitag (14. Juni 2024) bekanntgab.

Der 20 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb in Zwickau einen Zweijahresvertrag. "Lukas ist aufgrund seiner Beidfüßigkeit ein sehr flexibel einsetzbarer und physisch präsenter Offensivspieler mit einer Menge Entwicklungspotenzial", freut sich FSV-Sportdirektor Robin Lenk über die Neuverpflichtung.

Eixler, der in der Nachwuchsabteilung des FC Twente und im Jugendleistungszentrum Emsland beim SV Meppen ausgebildet wurde, kam 2023 zu acht Drittliga-Einsätze für Meppen. Nach dem Abstieg in die Regionalliga absolvierte er dort in der abgelaufenen Spielzeit 25 Partien (ein Tor, eine Vorlage).

SpiO/pm

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 14. Juni 2024 | 10:40 Uhr

1 Kommentar

Augen zu und durch vor 5 Wochen

Zwicke rüstet tüchtig auf!
Ein einstelliger Tabellenplatz und vielleicht sogar vorn mitspielen
wäre wünschenswert.
Nu. Nu.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga