SpaceX: Andocken an die ISS

Das Dragon-Raumschiff von SpaceX soll am 30. August um 17 Uhr (MESZ) an die Internationalen Raumstation ISS andocken. Das Manöver wird live übertragen. Mehr dazu:

Raumschiff SpaceX Crew Dragon mit sichtbaren Andockmechanismus
Raumschiff SpaceX Crew Dragon mit sichtbaren Andockmechanismus. Bildrechte: NASA

Update 28.08.2021:
Nach der Verschiebung des Versorgungsflugs CRS-23 von SpaceX wird sich das Andockmanöver an die Internationale Raumstation ISS ebenfalls verschieben. Die Live-Übertragung soll am Montag, den 30. August erfolgen. Die Übertragung startet ab 15.30 Uhr (MESZ), das Dockingmaöver soll um 17 Uhr beginnen.

Nach dem Start der Dragon-Raumkapsel vom privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX am 28. August soll die Dragon nun an die Internationale Raumstation ISS andocken. Das Manöver wird am 29. August ab 15.30 Uhr (mitteleuropäischer Sommerzeit) live auf NASA-TV übertragen.

Bei der "Dragon CRS-2 SpX-23" Mission handelt es sich um den 23. kommerziellen und unbemannten Versorgungsflug des Unternehmens. Die ISS wird mit Gütern versorgt, die zur direkten Unterstützung der wissenschaftlichen und forschungsbezogenen Untersuchungen an Bord der Raumstation dienen. Zwar beginnt die Live-Übertragung der Mission bereits um 15.30 Uhr, das eigentliche Andockmanöver soll aber erst gegen 17 Uhr erfolgen.

(PK)

0 Kommentare