HEUTE IM OSTEN | Wir und der Osten Europas

Putin besucht Merkel

Nord Stream 2: Die Interessen

Nord Stream 2 soll ab Ende 2019 sibirisches Erdgas nach Deutschland transportieren. Thema wird die Gaspipeline am Samstag auch beim Treffen zwischen Merkel und Putin sein. Global sorgt sie für Spannungen - ein Überblick.

Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Die Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland durch die Ostsee nach Deutschland spaltet die Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Die Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland durch die Ostsee nach Deutschland spaltet die Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Karte
Russland und auch Deutschland profitieren von dem Projekt. Die einen wollen mehr Gas exportieren,... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Karte
...die anderen (Deutschland) wollen zum zentralen Empfänger- und Verteiler von russischem Gas weltweit werden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Allerdings will Deutschland seinen ukrainischen Partner nicht verärgern und macht sich daher für den Transitstatus der Ukraine stark. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Doch die Ukrainer sehen das äußerst skeptisch. Schließlich geht es für das devisenarme Land um viel Geld - jährlich zwei Milliarden Euro. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Auch das Baltikum ist gegen das russisch-deutsche Projekt. So hat Estland einen Stopp der Gaspipeline gefordert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Ebenfalls kritisch sieht die EU das Projekt... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Karte
...und verweist auf mögliche Konflikte und die Abhängigkeit Europas von Russland. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Davor warnt auch US-Präsident Trump. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
Er fürchtet einen russischen Machtgewinn und schließlich will sein Land selbst Flüssiggas nach Europa verkaufen,... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bild eines Politikers und ein Kommentar.
...zum Beispiel nach Polen. Die haben reagiert und ein Flüssiggas-Terminal gebaut. (Über dieses Thema berichtet MDR AKTUELL am 17.08.18, 17.45 Uhr) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (11) Bilder anzeigen