Gartenküche Lieblings-Quittenrezepte

Quitten können so lecker sein! Zum Beispiel als Gelee oder auch als Senf. Wir haben für Sie die Lieblingsrezepte mit Quitten aus der MDR Garten-Redaktion zusammengestellt.

Auf einer Wiese liegen ganze und halbierte Quittenfrüchte. Außerdem steht eine Glasflasche mit Saft und ein Marmeladenglas mit Marmelade auf dem grünen Rasen.
Für die Zubereitung von Quittengelee und -saft braucht der Koch ersteinmal den Saft aus den Früchten. Bildrechte: MDR/Mario Maik Forker

Rezept für Quittensenf

Zutaten:

Blick in die Baumkrone. Eine Quitte hängt an einem Baum mit vielen, grünen Blättern.
Aus Quitten lassen sich Leckerein zaubern. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

  • 5 große Quitten
  • 4 Nelken
  • 2 Kardamom
  • 100 g Gelierzucker
  • 3 EL zerstoßener oder gemahlener, gelber Senf
  • 4 cl Quitten- oder Orangenlikör
  • Obstessig

Zubereitung:

  • Quitten zerschneiden
  • in einem Topf geben und mit Wasser auffüllen
  • mit Nelken und Kardamom weich kochen
  • Quittensaft abseihen
  • den entstanden Saft zu Gelee verarbeiten, dafür 300 ml Quittensaft mit 100 g Gelierzucker (also im Verhältnis 3:1) kochen und unbedingt leicht abkühlen lassen
  • Senf mit Quitten- oder Orangenlikör und einem Schuss Obstessig anrühren
  • Senfmasse unter das Quittengelee rühren
  • den fertigen Quittensenf noch warm in saubere Gläser füllen

Das Lieblingsrezept stammt aus der Küche von MDR Garten-Expertin Brigitte Goss.

Rezept für Quittengelee und Quittenbrot

Zutaten:

  • 1 kg Quitten
  • 1 ¼ l Wasser
  • 1 ¼ l Apfelsaft
  • Saft von 4 Zitronen
  • 400 g Zucker

Zubereitung:

  • Quitten abreiben und in grobe Stücke schneiden; Kern-, Blüten- und Stilansatz entfernen
  • in einem Topf mit 1 ¼ l Wasser übergießen, 90 Minuten kochen lassen
  • die entstandene Masse in einem Tuch über Nacht abtropfen lassen

Für das Quittengelee:

  • entstandenen Saft abmessen und pro 500 ml Saft 400 g Zucker und den Saft von 2 Zitronen zusetzen und aufkochen, 15 Minuten kochen lassen
  • gelierte Flüssigkeit in Gläser abfüllen

Für das Quittenbrot:

Mehrer viereckige Stückchen Quittenbrot liegen in einer Packung.
Quittenbrot gibt es auch zu kaufen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

  • pro 500 g entstandenes Mus 300 bis 400 g Zucker hinzugeben, außerdem Saft von 2 Zitronen zufügen
  • Musmix unter Rühren aufkochen bis die Masse fest wird
  • ebene Platte oder Backblech mit Öl einschmieren und eine 2,5 bis 4 cm dicke Schicht aufstreichen
  • mindestens 24 Stunden an einem warmen Ort trocknen lassen
  • Brot in Stücke schneiden oder mit Förmchen ausstechen, luftdicht aufbewahren

Diese beiden Lieblingsrezepte haben MDR Garten-Expertin Brigitte Goss und die Expertin für Gartentipps Heike Mohr in dem Buch "Die Quitte. Eine fast vergessene Obstart" entdeckt.

Vier grüne Quitten liegen auf einem Holztisch.
Quitte Vranjy Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

Die Quitte. Eine fast vergessene Obstart Von Monika Schirmer

17 x 24 cm, 384 Seiten, 98 Farb- und zahlreiche S/W-Abbildungen, fest gebunden
IHW Verlag
ISBN: 978-3-930167-75-3

Rezept für Marmelade "Weihnachtsquitte"

Zutaten:

  • Quitten
  • Gelierzucker 2:1
  • Lebkuchengewürz (20 g auf 5 l Quittensaft) oder Vanille (4 Vanillestangen auf 5 l Quittensaft)

Zubereitung:

  • Quitten entsaften
  • Gelierzucker im Verhältnis 2:1 sowie Lebkuchengewürz oder Vanille hinzugeben
  • aufkochen
  • gelierte Flüssigkeit in Gläser abfüllen

Das Marmeladenrezept ist das Lieblingsrezept von MDR Garten-Redaktionsassistentin Uta Marie Reichert. Sie hat es von Familie Hübner aus Stotternheim übernommen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 24. November 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. November 2019, 12:59 Uhr