Dekotipps Festliche Dekorationen für die Weihnachtszeit

In Erfurt ist die Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit" seit Jahrzehnten Tradition. Dabei gestalten verschiedene Floristen aus Mitteldeutschland unter der Leitung von Floristmeisterin Cornelia Squara 24 Gewölbenischen zu einem vorweihnachtlichen Thema. Wir haben uns bei den Floristikprofis Anregungen für Dekorationen geholt, die man zu Hause aufgreifen kann.

Ein Teller mit vergoldeten Walnüssen, drumherum ein Kranz aus kleinen Gestecken.
Mit Goldspray überzogene Nüsse sehen edel aus. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Die künstlerische Gestaltung der Gewölbenischen im Erfurter Domfelsenkeller ist für Floristen eine ungewöhnliche Herausforderung, mit der sie im Berufsalltag kaum zu tun haben. Gilt es doch räumlich zu arbeiten, dabei dürfen die Ausstellungsgebinde weder zu groß noch zu klein geraten, erzählt Ausstellungsleiterin Cornelia Squara.

Nun sind die dort ausgestellten Arbeiten nicht eins zu eins zum Nachmachen für den Hausgebrauch geeignet, aber manche Details können leicht zu Hause umgesetzt werden.

Großer, aufgehängter und üppig dekorierter Adventskranz in der Ausstellung Florales zur Weihnachtszeit im Erfurter Domfelsenkeller 2022.
In der Ausstellung können Floristen opulent gestalten. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Einkaufstipp von Cornelia Squara Fragen Sie beim Floristengeschäft ihres Vertrauens an, ob es Ihnen bestimmte Dekomaterialien wie zum Beispiel Zimtstangen oder Trockenblumen verkauft. Sie sind in der Regel in jedem Blumenladen vorhanden und dort gegebenfalls preiswerter als beim Bastelbedarf. Außerdem unterstützen Sie damit die durch Corona und Inflation arg gebeutelte Floristenbranche.

Ungewöhnlicher Schmuck für Baum und Tür

Warum nicht mal etwas Blühendes an den Weihnachtsbaum hängen? In die kleinen kugelförmigen Glasvasen passen ein bis zwei Blumen. Gießen nicht vergessen.

Blumen in Glaskugeln an einem Weihnachtsbaum.
Blumen in Glaskugeln sehen edel aus. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

In dieser großen Kugel aus biegsamen Ruten fallen auf den ersten Blick die Tannenzapfen ins Auge. Auf den zweiten Blick entdeckt man Netze mit Vogelfutterkugeln. Das sieht in dieser Kombination edel aus und ist etwas für den Weihnachtsschmuck vor der Haustür. Davon haben dann auch die gefiederten Freunde was.

Große Kugel aus Weidenruten mit Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Futterkugeln mit Vogelfutter.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Große Kugel aus Weidenruten mit Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Futterkugeln mit Vogelfutter.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
 Große Kugel aus Weidenruten mit Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Futterkugeln mit Vogelfutter.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Alle (2) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 04. Dezember 2022 | 08:30 Uhr

Kränze und Gestecke

Ein Adventskranz der etwas anderen Art: Hier sind Zimtstangen, Hagebutten, Eichelhütchen und Dekosterne auf Drahtenden gesteckt. Lange Haltbarkeit garantiert.

Kranz aus Zimstangen, Dekosternen und Hagebutten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Kranz aus Zimstangen, Dekosternen und Hagebutten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Detail eines Kranzes aus Zimstangen, Dekosternen und Hagebutten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Alle (2) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 04. Dezember 2022 | 08:30 Uhr

Bei diesem Gesteck fällt sofort der ungewöhnliche Unterbau ins Auge: Er besteht aus gefalteten Zeitungs-, Katalog- und Buchseiten. Eine schöne Upcycling-Idee für Gedrucktes, das aussortiert werden soll. Denn seien wir ehrlich, veraltete Fachliteratur, Lexika oder Kataloge liest nun wirklich niemand mehr.

Detail eines Gesteckes mit gefalteten Buch- und Zeitungsseiten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Detail eines Gesteckes mit gefalteten Buch- und Zeitungsseiten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Gesteck mit gefalteten Buch- und Zeitungsseiten.
Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Alle (2) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 04. Dezember 2022 | 08:30 Uhr

Schöne weihnachtliche Details

Mit Goldspray oder Goldfarbe behandelte Nüsse sind ein Klassiker, der immer edel aussieht. Nehmen Sie am besten alte, überlagerte Nüsse, die nicht mehr schmecken. Walnüsse kann man auch vorsichtig in zwei Hälften knacken und die ausgeleerten Nusshälften wieder mit Heißkleber zusammensetzen, bevor man sie besprüht. Alternativ können Sie zum Dekorieren auch Lebensmittelfarbe in Gold nehmen.

Ein Teller mit vergoldeten Walnüssen, drumherum ein Kranz aus kleinen Gestecken.
Ein Teller mit vergoldeten Walnüssen sieht toll aus. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Auch Blätter wirken edel und zaubern schöne Glanzpunkte, wenn man sie vorsichtig mit Goldspray überzieht. Führen Sie die Sprüharbeiten am besten im Freien, auf Balkon oder Terrasse durch.

Mit Goldspray dekorarierte, glänzende Blätter.
Edel und glänzend: mit Goldspray behandelte Blätter. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Noch eine Spur glänzender wird es, wenn Sie statt Spray oder Farbe Schlagmetall verwenden. Insbesondere der Kontrast zwischen der behandelten und der naturbelassenen Fläche ist reizvoll.

Ein mit Schlagmetall verziertes Blatt.
Ein mit Schlagmetall verziertes Blatt. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Einfache Glasflaschen werden ruckzuck zur aparten Vase, wenn man sie mit dicker Wolle umwickelt. Der besseren Haltbarkeit wegen sollte die Wolle an die Flasche angeklebt werden, zum Beispiel mit Heißkleber.

Drei mit dicker, roter Wolle umwickelte Flaschen, in denen Blumen stecken.
Wolle eignet sich nicht nur zum Stricken. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Nicht immer hat man für jede Pflanze auch einen passenden Übertopf parat. Doch Tontöpfe lassen sich mit einfachen Mitteln weihnachtlich verzieren. Kleben Sie kleine Zapfen und Kiefernnadeln, Strohsterne oder Zimtstangen auf.

Drei dekorierte Tontöpfe stehen auf einem Tisch.
So sehen selbst Tontöpfe weihnachtlich aus. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes
Floristmeisterin Cornelia Squara während der Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit" im Erfurter Domfelsenkeller.
Floristmeisterin Cornelia Squara im Erfurter Domfelsenkeller. Bildrechte: MDR/Dörthe Gromes

Über die Ausstellung und Cornelia Squara Seit 30 Jahren findet im historischen Felsenkeller des Erfurter Domberges alljährlich die Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit" statt, die vom Egapark ausgerichtet wird. 2020 fiel sie wegen der Coronapandemie aus und 2021 musste kurz nach der Eröffnung wieder geschlossen werden.

Seit 2009 ist Floristmeisterin Cornelia Squara für die Adventsausstellung verantwortlich. Sie denkt sich das jeweilige Jahresmotto aus - 2022 lautet es "Noch’n Gedicht! - Verse zum Advent" - koordiniert die beteiligten Floristen und gestaltet auch selbst mindestens eine Nische. Die Vorbereitungen für die Schau beginnen bereits im Sommer. Die Floristen erhalten für ihre Teilnahme eine Aufwandsentschädigung.

Quellen: Cornelia Squara (Floristmeisterin), Ausstellung "Florales zur Weihnachtszeit 2022", MDR Garten(dgr)

Weitere Dekoanregungen

Deko für die Weihnachtszeit Ideen von Profis: Kreativ basteln mit Naturmaterialien

Endlich Zeit zum Basteln! Mit Holz, Nuss-Schalen, Zweigen und Zwiebelpflanzen entsteht kreative Deko für die Weihnachtszeit. Anregungen für Sie haben wir in Erfurt bei der Schau "Florales zur Weihnachtszeit" entdeckt.

Weihnachtsdekoration mit Baumstamm-Scheiben und Bändern
Einfach, aber wirkungsvoll: In zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben von Baumstämmen werden Löcher gebohrt. Wer sich die Arbeit erleichtern möchte, kann mit einem Bleistift einen Stern oder die geplanten Bohrungen vorzeichnen. Durch die Löcher werden dann dekorative Bänder gefädelt. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Weihnachtsdekoration mit Baumstamm-Scheiben und Bändern
Einfach, aber wirkungsvoll: In zwei bis drei Zentimeter dicke Scheiben von Baumstämmen werden Löcher gebohrt. Wer sich die Arbeit erleichtern möchte, kann mit einem Bleistift einen Stern oder die geplanten Bohrungen vorzeichnen. Durch die Löcher werden dann dekorative Bänder gefädelt. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Hängende Weihnachtsdekoration mit Baumstamm-Scheiben und Bändern
Mit drei gestalteten Baumscheiben, verschiedenen Bändern und einem Ast entsteht ein weihnachtliches Mobile als Wandbehang. Das Holz wirkt natürlich und schlicht. Mit der Heißklebepistole können noch Sterne, Lebkuchen-Männchen oder andere hübsche Kleinigkeiten auf den Bändern befestigt werden. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Baumstamm-Scheibe mit sternförmig durchgefädeltem Band
Die fast weiße Rinde der Birke, das helle Holz und das rote Band bilden einen schönen Kontrast. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Weihnachtsbaumkugeln an weiß gefärbten Zweigen
Winterlich-elegant sehen Äste aus dem Garten aus, wenn sie mit weißer Farbe bemalt oder besprüht werden. Weihnachtsbaumkugeln in Gold und Altrosa an den Zweigen sorgen für festliche Stimmung. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Zerbrochene Nusschalen und Holzleim in einem Plastikbecher
Selbst aus Nuss-Schalen lässt sich etwas machen. Die Schalen werden in einem Tuch mit einem Hammer oder einem anderen, schweren Gegenstand vorsichtig zerkleinert. Dann kommen sie in eine Schüssel und werden mit Holzleim vermengt. Im nächsten Schritt wird ein Kerzenhalter von außen in den Boden eines Plastik- oder Pappbechers gesteckt. Danach wird die Schalen-Leim-Mischung in den Becher gefüllt. 24 Stunden später... Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Ein Kerzenhalter wird auf einen Plastikbecher gesteckt
Im nächsten Schritt wird ein Kerzenhalter von außen in den Boden eines Plastik- oder Pappbechers gesteckt. Danach wird die Schalen-Leim-Mischung aus der Schüssel in den Becher gefüllt. 24 Stunden später... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei kleine Vasen aus zusammengeklebten Nusschalen
...können die Becher vorsichtig entfernt werden. Fertig sind die Kerzenhalter aus Nuss-Schalen! Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Hängende, grüne Glasflaschen mit Zwiebelblumen darin
Für Fortgeschrittene: Der Boden einer Weinflasche wird mit Hilfe eines Glasschneiders sowie durch schnelles Erhitzen und Abkühlen sauber abgetrennt. Danach kann die Bruchkante abgeschliffen werden. Dekoriert mit Kiefernnadeln und Amaryllis-Pflanzen, kann die Flasche aufgehängt werden. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 22. November 2020 | 08:30 Uhr

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 04. Dezember 2022 | 08:30 Uhr