Ratgeber

Bastelanleitung Zellstoff-Maske selber machen

Virologe Christian Drosten empfiehlt auf Twitter eine Anleitung für Zellstoffmasken, die ganz ohne Nähen funktioniert. Sie stammt vom Universitätsklinikum Hongkong-Shenzhen. Wir zeigen, wie's geht.

Zellstoff Masken Anleitung
Sie brauchen zwei Lagen Küchenrolle, ein Taschentuch, Schere. Locher, vier Gummies und breiten Klebestreifen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Sie brauchen zwei Lagen Küchenrolle, ein Taschentuch, Schere. Locher, vier Gummies und breiten Klebestreifen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Legen sie die zwei Lagen Küchenrolle und das Taschentuch übereinander. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Schneiden sie die drei Lagen in der Mitte durch. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Verstärken Sie dir Ränder mit Klebeband. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Lochen Sie die Lagen links und rechts, wo sie das Klebeband angebracht haben. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Vier Gummies durch die Löcher ziehen und festknoten. Sie kommen später über die Ohren. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Zellstoff Masken Anleitung
Um die Maske besser an die Nase anzupassen, kleben Sie einen Draht an den oberen Rand der Maske. Fertig! Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Alle (7) Bilder anzeigen