Ein Schornsteinfeger steht 2021 auf dem Marktplatz vor einem Wohnhaus. 1 min
Schornsteinfeger in Sachsen-Anhalt klagen weniger über Fachkräftemangel als in anderen Bundesländern. Mehr dazu im Audio. (Archivbild) Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Matthias Bein
1 min

Schornsteinfeger in Sachsen-Anhalt klagen derzeit nicht über Nachwuchsmangel – anders als in vielen anderen Bundesländern.

MDR SACHSEN-ANHALT So 26.05.2024 06:00Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/audio-schornsteinfeger-kein-nachwuchsmangel-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Kein Nachwuchsmangel Glück für Schornsteinfeger: Beruf ist in Sachsen-Anhalt beliebt

27. Mai 2024, 05:00 Uhr

Für Schornsteinfeger in Sachsen-Anhalt sind fehlende Fachkräfte und Nachwuchs weniger ein Problem als für ihre Kollegen in anderen Ländern. Auch die Zahl der Auszubildenden wird als ausreichend angesehen. Ein Grund dafür ist, dass in Sachsen-Anhalt viele Heizungen mit Öl und Gas betrieben werden.

Schornsteinfeger haben in Sachsen-Anhalt weniger mit dem Fachkräfte- und Nachwuchsmangel zu kämpfen als in anderen Ländern. Das teilte der stellvertretende Obermeister der Innung, Andreas Hampe, mit. Einen akuten Mangel gebe es derzeit nicht.

Schornsteinfeger aus anderen Bundesländern wollen nach Sachsen-Anhalt

Aktuell bewerben sich Hampe zufolge auch junge Schornsteinfeger aus anderen Bundesländern, für die es dort keine Betriebe gibt, in Sachsen-Anhalt. Zudem gebe es in Sachsen-Anhalt eine gute Anzahl von Auszubildenden. Es sei nicht absehbar, dass es für Kunden zu Problemen mit Terminen komme.

Allerdings sei die Zahl der Schornsteinfeger gestiegen, die keine Angestellten mehr hätten, sagte Hampe. In diesen Betrieben würden die Chefs inzwischen viele Arbeiten selbst machen.

Branche im Umbruch: von Gas- und Ölheizungen zu Wärmepumpen

Schornsteinfeger sind in Sachsen-Anhalt auch deshalb gefragt, weil Gas- und Ölheizungen weit verbreitet sind. Laut Zahlen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft liegt vor allem bei Wohngebäuden der Anteil der Gasheizungen in Sachsen-Anhalt deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Die Branche befinde sich allerdings im Umbruch, Gas- und Ölheizungen würden zunehmend ersetzt. Stattdessen seien jetzt Energieberatungen und Abnahmen von Wärmepumpen immer häufigere Aufgaben.

Mehr zum Thema Handwerk in Sachsen-Anhalt

dpa, MDR (Max Hensch, Maren Wilczek)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 26. Mai 2024 | 06:00 Uhr

2 Kommentare

MDR-Team vor 3 Wochen

Sie überprüfen den sicheren und effizienten Betrieb der Wärmepumpe.

ElBuffo vor 3 Wochen

Was genau nimmt denn der Schornsteinfeger bei einer Wärmepumpe ab?

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Dorf Ahlum 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK