Feuerwehreinsatz mit Blaulicht, Stadtverkehr München 1 min
106 Einsatzkräfte der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren waren in Salzwedel im Einsatz. (Archivbild) Bildrechte: IMAGO/Wolfgang Maria Weber
1 min

MDR SACHSEN-ANHALT So 07.04.2024 17:03Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/stendal/salzwedel/audio-2607762.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Brand im Technikraum Altmark-Klinikum Salzwedel: Station nach Feuer wohl monatelang gesperrt

08. April 2024, 18:24 Uhr

Nach einem Brand im Altmark-Klinikum in Salzwedel bleibt die betroffene Station weiterhin geschlossen. Einige Patienten wurden in die Tagesklinik des Krankenhauses verlegt, andere entlassen. Die Polizei ermittelt.

Nach einem Brand im Altmark-Klinikum in Salzwedel bleibt die betroffene Station weiterhin geschlossen. Wie das Krankenhaus MDR SACHSEN-ANHALT am Montag mitteilte, war das Feuer am Sonntagmorgen in einem Lagerraum auf der Station ausgebrochen. In diesem sei jedoch nichts gelagert gewesen, das sich hätte selbst entzünden können.

Beamte der Kriminalpolizei hätten sich die Brandstelle am Montag angeschaut und würden ermitteln. Wie es hieß, werde Brandstiftung nicht ausgeschlossen. Zuerst hatte die "Altmark Zeitung" über das Feuer berichtet.

Umfassende Sanierung notwendig

Eine erste Sichtung des Schadens habe ergeben, dass die betroffene Station im Bereich der Allgemein- und Viszeralchirurgie voraussichtlich für mehrere Monate nicht nutzbar sein wird. Es sei mit ist mit umfassenden Instandsetzungsmaßnahmen und Erneuerungen unter anderem an den Elektro- und Lüftungsanlagen sowie an den Flur- und Deckenpanelen zu rechnen.

Die Patientinnen und Patienten, die auf der betroffenen Station lagen, wurden demnach in die Tagesklinik des Krankenhauses verlegt oder, wenn möglich, entlassen. Zum entstandenen Sachschaden machte die Klinikumsleitung keine Angaben.

120 Patientinnen und Patienten evakuiert

Am Sonntagmorgen wurde laut Altmark-Klinikum um 9:45 Uhr ein interner Alarm ausgelöst. Grund war demnach das Feuer in einem Lagerraum. Mit Ausnahme der Intensiv- und der Kinderstation sei daraufhin das gesamte Krankenhaus evakuiert worden. 120 Patientinnen und Patienten mussten in Sicherheit gebracht werden. Zwei Mitarbeiter des Krankenhauses erlitten eine Rauchgasvergiftung.

Der Brand habe zu einer starken Rauchentwicklung geführt, der Gesamtschaden liegt laut Polizei im unteren sechsstelligen Bereich. Gegen 14:00 Uhr seien die Arbeiten der alarmierten Feuerwehr abgeschlossen gewesen und das Krankenhaus habe seinen Betrieb – mit Ausnahme der betroffenen Station – wieder aufnehmen können. Die Patientinnen und Patienten seien bis dahin in Zelten vor der Klinik und im Kulturhaus der Stadt untergebracht gewesen.

dpa, MDR (Oliver Leiste); zuerst veröffentlicht: 07. April 2024

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 07. April 2024 | 16:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Collage aus Menschen beim SPUTNIK SPRING BREAK und dem Schriftzug auf dem Gelände 2 min
Bildrechte: MDR
2 min 17.05.2024 | 18:00 Uhr

Das Sachsen-Anhalt Update vom Sputnik Spring Break Festival 2024 am Goitzschesee. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Fr 17.05.2024 18:00Uhr 02:15 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-siebzehnter-mai-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video