Wettbewerb Radeberger Spielmannszug ist Weltmeister

30. Juni 2024, 18:13 Uhr

Der Spielmannszug Radeberg hat an diesem Wochenende bei der Weltmeisterschaft der Spielmannszüge im niedersächsischen Rastede den Titel geholt. Wie der Verein mitteilte, konnten sich die Musiker im Wettstreit mit 78 anderen Spielmannszügen aus zehn Nationen durchsetzen. Sie siegten demnach in den Kategorien Marschparade und Marschparcours.

Empfang der Siegerinnen und Sieger auf dem Marktplatz

Für den Verein war es nach eigenen Angaben das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass die Qualifikation für die Teilnahme an der Veranstaltung gelungen ist. Dafür hätten die 48 Spielerinnen und Spieler in den vergangenen Monaten neue und besonders schwere Stücke eingeübt.

Menschen stehen auf einem Sportfeld auf einem Siegertreppchen
Gleich bei der ersten Teilnahme an der Weltmeisterschaft landen die Musikerinnen und Musiker aus Radeberg auf Platz 1. Bildrechte: Spielmannszug Radeberg

Am frühen Montagnachmittag wollen die Radeberger ihre Sieger auf dem Marktplatz gebührend empfangen. Laut Verein dürfen sie sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen.

MDR (sth/dbö)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR SACHSENSPIEGEL | 30. Juni 2024 | 19:00 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Wiesenbeats Sollschwitz mit Video
Der Sollschwitzer Elsterjugend e.V. und seine Mitgliederinnen und Mitglieder freuen sich jedes Jahr auf die Wiesenbeats. (Archiv 2023) Bildrechte: Elsterjugend e.V.

Mehr aus Sachsen