Sechs Richtige plus Superzahl Sachsen im Glücksspielglück: Neuer Lottomillionär kommt aus Görlitz

15. April 2024, 15:12 Uhr

Ein Lottospieler aus dem Landkreis Görlitz hat eine Summe von rund 4,7 Millionen Euro gewonnen. Wie Sachsenlotto mitteilte, konnte der Gewinner sechs Richtige plus die Superzahl korrekt tippen und heimste damit als bundesweit Einziger den Hauptgewinn ein.

Symbolbild: Eine Hand füllt einen Lottoschein aus.
Eine Lottospielerin oder ein Lottospieler aus Görlitz gewann rund 4,7 Millionen Euro. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod

Aktuell sei der Gewinner oder die Gewinnerin jedoch noch unbekannt, da die Person ohne Kundenkarte den Lottoschein eingereicht hatte. "Es ist der sechste Sachsenlotto-Millionengewinn im noch jungen Jahr. So viele, wie wir im gesamten letzten Jahr beglückwünschen konnten. So kann es weitergehen", sagte Frank Schwarz, Geschäftsführer der sächsischen Lotto-GmbH.

Im März gewann eine Spielerin oder Spieler aus dem Vogtland mehr als eine Million Euro. Im Februar hatte eine Person aus Leipzig sechs Richtige.

Warnhinweis: Alle Glücksspiele sind für Kinder sowie Jugendliche unter 18 Jahren verboten. Glücksspiel kann süchtig machen. 

 

MDR (mad)/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalreport aus dem Studio Bautzen | 15. April 2024 | 14:30 Uhr

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen

Ein falsch parkendes Auto. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 18.05.2024 | 20:29 Uhr

Wen Falschpaker in Leipzig stören, der kann das seit diesem Jahr über eine städtische Plattform melden. Das wird auch rege genutzt.

MDR aktuell 19:30 Uhr Sa 18.05.2024 19:30Uhr 02:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video