Erdbeben Seismograph für Gymnasium in Auerbach

09. Dezember 2023, 10:55 Uhr

Das Goethe-Gymnasium im Vogtländischen Auerbach hat einen eigenen Seismograph erhalten. Das Gerät zeichnet Wellen und Schwingungen des Bodens auf, die bei Erdbeben entstehen. Es soll künftig in den Unterricht eingebunden werden, so Norman Kniebel, naturwissenschaftlicher Fachleiter am Goethe-Gymnasium Auerbach.

Seismograph Schule Auerbach
Olaf Hellwig von der TU Bergakademie Freiberg hat den Seismographen im Gymnasium in Auerbach im Vogtland vorgestellt. Bildrechte: Norman Kniebel

"Es ist so, dass die TU Freiberg junge Menschen auch begeistern möchte für das Thema Geodynamik, dynamische Prozesse, Geophysik, allgemein für die Naturwissenschaften", erzählt Kniebel. Dazu solle in ganz Sachsens ein Messnetz an Schulen etabliert werden. "Wir sind jetzt die siebente Schule in Sachsen, in der das installiert wurde und da sieht man eben die weltweiten Erdbeben auf dem Bildschirm und auch, was der Seismograph aktuell aufzeichnet", so Kniebel.

Seismograf TU Freiberg
Mit einem Seismographen lassen sich Wellen und Schwingungen des Bodens aufzeichnen. Bildrechte: Norman Kniebel

Erdbeben online live verfolgen

Die Visualisierung ist entweder über einen Monitor in der Schule oder per "ShakeNet" App außerhalb der Unterrichtszeiten jederzeit möglich. Außerdem kann jeder die Erdbeben live verfolgen, wenn man auf die Seite der Bergakademie geht. Dort sind die bereits angeschlossenen Schulen mit den entsprechenden Live-Daten zu finden.

MDR (ali/cgü)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 05. Dezember 2023 | 17:30 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Zwei Besucher in einer Holzkunst-Ausstellung. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 28.02.2024 | 12:58 Uhr

In der Kirche im Oberen Schloss in Greiz werden Arbeiten der Bildhauerin Elly-Viola Nahmmacher gezeigt. Sie lebte und arbeitete in Greiz, verwendete unter anderem Sturmholz aus dem Schlosspark.

Mi 28.02.2024 12:46Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-holzkunst-ausstellung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Supermarkt. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 25.02.2024 | 13:29 Uhr

In Bad Köstritz sind Unbekannte nachts in einen Supermarkt eingebrochen. Vermutlich über das Dach gelangten sie in das Gebäude und stahlen 30.000 Euro aus einem Tresor.

So 25.02.2024 13:19Uhr 00:40 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-supermarkt-einbruch-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen