Verkehr Straßensanierung: Bundesstraße 175 in Großebersdorf bis Freitag gesperrt

Autofahrer müssen in dieser Woche zwischen dem A9-Autobahnanschluss Lederhose und Großebersdorf im Landkreis Greiz Umwege in Kauf nehmen. Wie das Landratsamt Greiz mitteilte, wird bis voraussichtlich Freitag die Bundesstraße 175 in Großebersdorf vom Ortsschild bis zur Kreuzung zur Bundesstraße 2 wegen Sanierungsarbeiten gesperrt.

Baustellenfahrzeuge stehen auf einer Straße neben einem Ortsschild.
Die Bundesstraße 175 wird ab dem Ortseingang Großebersdorf saniert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ortsteilbürgermeister Arnd Goldhardt (pl) erklärte, die Straße sei wegen des dichten Verkehrs durch den Autobahnanschluss in den vergangenen Jahren in Mitleidenschaft gezogen worden. Die bisherigen "Flick-Arbeiten" hätten teilweise nur wenige Stunden gehalten. Er hofft nun auf eine etwas längere Haltbarkeit. Mit der geplanten Ortsumgehung für Großebersdorf hätten die Arbeiten nichts zu tun.

MDR (hey/fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 13. Juni 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen