Menschen im Nordhäuser Jugendstilbad.
Das Badehaus in Nordhausen feiert seinen 23. Geburtstag und lädt Besucher deshalb zum Familientag am 2. März ein. Bildrechte: picture-alliance/ ZB | Martin Schutt

Freizeit Veranstaltungstipps für Thüringen

01. März 2024, 12:00 Uhr

Badespaß in Nordhausen, Aprés-Ski-Party im Kreis Schmalkalden-Meiningen oder Kneipen-Festival in Eisenach - diese und weitere Veranstaltungstipps für Thüringen finden Sie hier.

Mitarbeiter der Fachgruppe Naturschutzbund (NABU) stellen an einer Straße einen Krötenzaun auf 10 min
Bildrechte: dpa
10 min

Schmölln: Benefizkonzert zum Erhalt der Kirche Lumpzig +++ Kunsthandwerkermarkt "Fit für Kunst" in der Zentralklinik Bad Berka +++ BUND-Ortsverbands Bad Langensalza sucht Krötenretter +++ 23. Spielkulturfest in Weimar

MDR THÜRINGEN - Das Radio Fr 01.03.2024 11:10Uhr 09:59 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio-veranstaltungen-wochenende-118.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Bad Langensalza | Entspannungsnacht in der Friederikentherme

In der Friederikentherme Bad Langensalza findet am 1. März die erste Entspannungsnacht von 20 bis 24 Uhr statt. Künftig öffnet die Saunalandschaft an jedem ersten Freitag des Monats zu einem speziellen Angebot.

Bad Langensalza | Zeichnungen in der Rathausgalerie

Detailgetreue, farbenfrohe Zeichnungen sind derzeit in der Rathaus-Galerie in Bad Langensalza zu sehen. Sie stammen von Anna Raddatz, die ihre Ausstellung "Detailverliebt" genannt hat. Mit Präzision hat die Künstlerin Tausende kleine Buntstiftstriche aufs Papier gesetzt und den Werken mit Schatten, Tiefe und Licht Leben eingehaucht. Die Ausstellung "Detailverliebt" wird nach Angaben der Stadt noch bis zum 20. Mai zu den jeweiligen Öffnungszeiten gezeigt.

Bad Salzungen | Sauna-Nacht

In Bad Salzungen gibt es bei der langen Sauna-Nacht in der Solewelt am 2. März ab 18 Uhr besondere Aufgüsse im gemütlichen Kerzenschein-Ambiente. Dafür haben das Sole-Aktivbad und die Sauna länger geöffnet. Baden und saunieren ist bis Mitternacht möglich. Ab 22 Uhr ist textilfreies Baden erlaubt. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Ein schwitzender Rücken in einer Sauna.
In Bad Salzungen findet am 2. März die erste Sauna-Nacht statt. Bildrechte: IMAGO / Shotshop

Bad Salzungen | Ü30-Party

In Bad Salzungen findet am 2. März bereits zum elften Mal die "Ü30-Party Deluxe" im Pressenwerk statt. Auf der Bühne sorgt eine Partyband aus Fulda für Stimmung und spielt Hits aus den letzten Jahrzehnten. Einlass ist ab 19:30 Uhr, die Party startet 20 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf im Papierhaus Paul in Bad Salzungen oder online.

Bad Tabarz | Ausstellung "Ein Tag ist ein Tag"

Im Zentrum für Kunst, Kultur und Natur (Kukuna) startet in Bad Tabarz im Landkreis Gotha am 1. März die Ausstellung "Ein Tag ist ein Tag" mit Landschaftsbildern von Konstanze Siegemund. Die Künstlerin beschäftigt sich nicht nur mit der reinen Wiedergabe der Natur, sondern auch mit dem Verhältnis der Menschen zu ihr. Die Ausstellung zeigt, wie sie Menschen in der Natur bewegen, sie in Besitz nehmen, sich in ihr ansiedeln und sie zivilisieren. Die Ausstellung in Bad Tabarz können Sie bis zum 24. Mai besuchen.

Zwei Frauen sitzen in einem Club und lehnen sich aneinander an. 2 min
Bildrechte: imago/David Heerde
2 min

+++ Sondershausen und Bad Langensalza: Schlossball und Bühnenball +++ Kunst und Kamelie in Weimar +++ Kneipenfestival in Eisenach +++

MDR THÜRINGEN - Das Radio So 25.02.2024 12:51Uhr 01:59 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio-ausgehtipps-isabelle-108.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Bibra | Aprés-Ski-Party

Auch wenn es mit Schnee gerade nicht so gut aussieht: In Bibra im Landkreis Schmalkalden-Meiningen wird am 2. März trotzdem eine große Aprés-Ski-Party gefeiert. Um 20 Uhr geht es los. Für die richtige Stimmung soll die Logoband sorgen. Außerdem hat der Bibraer Kirmesverein Teamspiele vorbereitet.

Eisenach | Theater wird zum Stummfilmkino

Das Landestheater Eisenach wird am 1. März zum Stummfilmkino. Lange hatte das Orchester Franz'L nach einem geeigneten Aufführungsort gesucht. Im Theater kann das Filmmusikevent nun starten. Fritz Langs cineastisches Meisterwerk "Metropolis" aus dem Jahre 1927 flimmert über die Leinwand und das Orchester Franz'L spielt dabei live zu den Filmbildern nach der Originalpartitur von Gottfried Huppertz und Berndt Heller.

Theodor Loos in "Metropolis", 1927
Das Landestheater Eisenach zeigt den Filmklassiker "Metropolis" auf Leinwand. Das Orchester Franz'L begleitet den Stummfilm musikalisch. Bildrechte: imago images/Everett Collection

Nachweislich ist das Thüringer Orchester das einzige Orchester, welches die restaurierte Fassung aus dem Jahr 2010 und nun den vollständigen Film mit der originalen Filmmusik in dieser Salon-Orchestrierung spielt. Die Aufführung im Theater Eisenach beginnt 19:30 Uhr.

Eisenach | Kneipen-Festival

In Eisenach können Sie am 2. März von Kneipe zu Kneipe schlendern und Live-Musik von den unterschiedlichsten Bands erleben. Beim "Honky Tonk Kneipenfestival" heißt es für Sie: Einmal zahlen und in insgesamt sechs Eisenacher Kneipen feiern. Für Fans von Petticoat und Schmalztolle wartet unter anderem eine Rock'n'Roll Show im "Vienna House Thüringer Hof". Im Augustiner Bräu bringt die Band "Rockhead" Rock aus den 1970ern und 1980ern auf die Bühne. Los geht es ab 20 Uhr.

Erfurt | Thüringenausstellung

Vom 24. Februar bis zum 3. März dreht sich bei der größten Verbrauchermesse Thüringens alles ums Bauen, Energiesparen, Wohnen, den Garten, um Mode, Genuss und Gesundheit. Es gibt spezielle Familien- oder Seniorentickets. Dieses Jahr setzt die Thüringenausstellung auch auf den Thüringer Kloß - mit live-Kochshows. Täglich um 10 Uhr öffnen die Tore der Erfurter Messe.

Erfurt | Multimediale Van Gogh Ausstellung

"Inside Van Gogh" zeichnet die Geschichte des genialen Künstlers der Moderne nach. Seine Gemälde werden mit Hilfe von Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. Zu sehen in der Zentralheize Erfurt.

Erfurt | Lesung in der Buchhandlung Peterknecht

Atmen in den Beckenboden - ja das muss man beim Yoga tatsächlich und jeder, der schon mal Yoga ausprobiert hat, der wird nie wieder übers Becken-Boden-Atmen lächeln. Die Buchhandlung Peterknecht in Erfurt lädt am 1. März um 19:30 Uhr zur Lesung des Buches "Yoga-Town" von Daniel Speck ein.

Im Buch geht es um eine Berliner Yogalehrerin, die noch nie in Indien war, und ihren liebevollen Vater, der in der Vergangenheit hängt. Und um ihre Mutter, die spurlos verschwindet. Lucy und ihr Vater Lou gehen nun auf die Suche, zurück an den Ort, wo alles begann. Erzählt wird eine große Liebes- und Familiengeschichte, die zugleich eine spirituelle Reise ist und bis nach Indien führt.

Erfurt | Katrin Weber in der Alten Oper

Sie gehört zu den großen Künstlerinnen in Mitteldeutschland - Katrin Weber. Am 2. März erleben Sie die Sängerin, Kabarettistin, Showmasterin und Autorin von ihrer musikalischen Seite in Erfurt. Das Gala-Konzert mit der Vogtland Philharmonie beginnt um 19:30 Uhr in der Alten Oper.

Geisa | Foto-Ausstellung

In einer neuen Sonderausstellung des Fördervereins zeigt der Fotozirkel Geisa im Wartburgkreis beeindruckende Aufnahmen unter dem Thema "Von Rhönland bis Grönland". Die Ausstellung wird bis zum 11. April in der Anneliese-Deschauer-Galerie gezeigt.

Gera | Eine Reise nach Namibia

Der Naturschutzbund Gera-Greiz nimmt am 1. März Interessierte auf eine Bildreise nach Namibia mit. Der Referent Andreas Martius stellt unter dem Thema "Namibia - Natur zwischen Namib und Kalahari" die Tier- und Pflanzenwelt des großen, aber dünn besiedelten Landes vor. Außerdem gibt es Tipps für Menschen, die eine Reise nach Namibia planen. Der Eintritt zum Reisevortrag im Gemeindesaal der Kirchgemeinde Gera-Dorna ist frei. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

Der kleine Rabe Socke
In Gotha feiert das Theaterstück "Der kleine Rabe Socke" am 2. März im Kulturhaus Premiere. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gotha | Theaterstück "Der kleine Rabe Socke"

In Gotha erwartet Familien am 2. März die Premiere des Theaterstücks "Der kleine Rabe Socke" beim "Art der Stadt e.V.". In der Aufführung hat der kleine Rabe Socke bald Geburtstag. Und eigentlich gibt es Geschenke zum Geburtstag. Aber weil Socke ein etwas frecher Rabe ist, ist nicht sicher, ob er welche bekommen wird. Zum Glück hat er aber seinen Bärenfreund Eddie. Der lenkt ihn ab, indem er sich zusammen mit Socke an viele Geschichten und gemeinsame Erlebnisse erinnert. Dargestellt werden die Protagonisten von den Schauspielerinnen Lena Lux und Daniela Rockstuhl. Das Theaterstück ist für Kinder ab drei Jahre. Los geht es um 16:00 Uhr im Fundament im Kulturhaus Gotha.

Greiz | Saisonfinale auf der Eisbahn

Die Eislaufbahn in Greiz feiert ihr großes Saisonfinale. Am 1. März öffnet die Eisbahn regulär von 16 bis 18 Uhr. Um 19 Uhr startet dann die Eisdisco. Bis 21 Uhr kann auf dem Eis getanzt werden. Am 2. und 3. März öffnet die Eisbahn nochmals von 10 bis 20 Uhr, bevor die Saison zu Ende geht.

Eine Frau zieht Schlittschue an.
In Greiz öffnet am ersten Märzwochenende ein letztes Mal die Eislaufbahn. Bildrechte: IMAGO / Panthermedia

Greiz | Stadtführung

Fürstlich vogtländisch geht es am 2. März durch Greiz. Rund anderthalb Stunden leitet der Stadtführer durch die historische Altstadt. Dazu gibt es die Geschichte rund um das Haus "Reuß Aelterer Linie". Flanieren Sie wie einst Fürst Heinrich XXII. und Fürstin Ida an der Stadtkirche St. Marien vorbei, weiter an der Alten Wache zum Greizer Schlossgarten. Treffpunkt ist 14 Uhr am Unteren Schloss, Burgplatz 12 (Tourist-Information). Tickets sind im Vorverkauf und bis 15 Minuten vor Beginn der Führung in der Tourist-Information erhältlich.

Ilmenau | Naturfotos in der Uni-Bibliothek

"StadtWildnis" heißt die aktuelle Ausstellung in der Universitätsbibliothek Ilmenau. Gezeigt werden Aufnahmen des Ilmenauer Naturfotografen Jörg Rozycki. Auf den Aufnahmen sind unter anderem geschützte Landschaften und bedrohte Tierarten aus der Region zu sehen. Die Werke sind bis zum 27. April ausgestellt.

Mühlhausen | Eislaufen im Bratwurstmuseum

Aufgrund der großen Nachfrage ist die Eislaufsaison im Mühlhäuser Bratwurstmuseum verlängert worden. Bis zum 9. März können Besucher nun ihre Runden drehen. Das Ende der Eiszeit wird mit einer großen Party gefeiert. Auf der 300 Quadratmeter großen Fläche ist nicht nur Eislaufen, sondern auch Eisstockschießen möglich.

Nauendorf | Klassik trifft auf Gitarrenkonzert

Klassik gibt es am 2. März im kleinen Nauendorf bei Kranichfeld im Weimarer Land. Der Verein Nauendorf 1349 beteiligt sich am Festival "#20für20" und feiert passend dazu 20 Jahre Bachland Thüringen mit einem Gitarrenkonzert. An den Saiten wird Anne Haasch im Saal des Kasatschok auftreten. Konzertbeginn ist 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neustadt an der Orla | Feuerwehr-Sonderschau

Der Museumsverein Orlatal zeigt in einer Sonderausstellung im Buteile-Park in Neustadt an der Orla Feuerwehrfahrzeuge der DDR. Nach Vereinsangaben können unter anderem Spezialanhänger bestaunt werden, außerdem Löschtechnik und Feuerwehruniformen im Wandel der Zeit. Die Ausstellung in der Triptiser Straße 14 ist unter anderem am Mittwoch von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Sie läuft noch bis Ende April.

Nordhausen | Sonderausstellung zu Denkmalen

Dass ein Denkmal nicht immer ein altes Gebäude oder eine Statue sein muss, zeigt eine Sonderausstellung im Museum Flohburg in Nordhausen. Die Ausstellung "Die Macht der Netzwerke" zeigt bis zum 28. April Bilder von Denkmalen, die aus Stein, Holz, Gold, Eisen oder aus Papier gebaut waren, und in der 1.000-jährigen Geschichte der Stadt Nordhausen vorkommen. Gezeigt werden auch Denkmale, die es heute nicht mehr in Nordhausen gibt.

Rathaus Nordhausen
Nordhausen ist reich an Denkmalen. Bildrechte: imago images/Tono Balaguer

Nordhausen | Familientag im Badehaus

Das Badehaus in Nordhausen feiert 23. Geburtstag und lädt Familien am 2. März zum Baden ein. Ab 10 Uhr gibt es viele Wasserspiele und einen Schnuppertauchkurs - und eine Geburtstagstorte gibt es auch noch. Der Eintritt ist frei. Für Interessierte gibt es ab 18 Uhr noch eine Mitternachtssauna mit stündlichen Showaufgüssen.

Saalfeld | Kunst-Ausstellung zu Hermmann und Gerhard Meyer

Die neue Ausstellung im Stadtmuseum in Saalfeld wird am 2. März um 11 Uhr feierlich eröffnet. Besucher können die Spuren der der Maler Herrmann und Gerhard Meyer ergründen. Die in Saalfeld geborenen Künstler haben im 20. Jahrhundert von Aquarelle und Ölgemälde, Skizzen sowie Fotografien geschaffen. Bestaunt werden können Landschaften, Surreales aber auch expressionistische Werke von Vater und Sohn. Die Ausstellung ist bis zum 12. Mai zu sehen.

Sondershausen | Ausstellung "Stadt Land Schacht"

In die Geschichte des Bergbaus in Nordthüringen können Interessierte bis zum 21. Juli im Schlossmuseum Sondershausen eintauchen. Dann startet im Blauen Saal die erste Sonderausstellung in diesem Jahr mit dem Titel "Stadt Land Schacht". Gezeigt werden Geschichten von Menschen aus der Kali-Industrie in Sondershausen. In kurzen Videobeiträgen erinnern Zeitzeugen an die Arbeit im Bergbau und an das Leben in der Stadt vor, während und nach der Wende. Los geht es um 14 Uhr.

Streufdorf | Bädergeschichte im Zweiländermuseum

Die spannende und bewegte Bädergeschichte von Bad Colberg hat sich das Zweiländermuseum Streufdorf im Kreis Hildburghausen vorgenommen. Die Sonderausstellung zeigt Bilder und Dokumente von der ersten Bohrung nach Thermalwasser 1907 bis heute. Mit einer Vernissage wird die Ausstellung am 2. März um 14:30 Uhr eröffnet.

Volkenroda | Bauernmarkt im Kloster Volkenroda

Regionale Produkte gibt es am 2. März wieder im Kloster Volkenroda im Unstrut-Hainich-Kreis. Dort startet die Bauernmarkt-Saison mit vielen Produkten rund um Hof und Garten, Haus- und Nutztiere, Obst und Gemüse, Brot und Käse, Kunst und Keramik sowie Arbeitszubehör. Der Tier- und Bauernmarkt wird traditionell von März bis November an jedem ersten Samstag im Monat von 8 bis 12 Uhr veranstaltet.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag | 01. März 2024 | 11:10 Uhr

Mehr aus Thüringen

Rennrodeln 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK