Aktion der Diakonie Jena: Kinder und Senioren lassen Papier-Kraniche mit Friedenswünschen steigen

21. Februar 2024, 21:12 Uhr

Kinder und Senioren haben am Mittwoch in Jena gemeinsam Papier-Kraniche mit persönlichen Friedensbotschaften in den Himmel steigen lassen. Initiatorin der Aktion ist die Diakonie Thüringen.

Menschen lassen in Jena Friedenskraniche steigen.
In der Fastenzeit sollen an jedem Mittwoch Origami-Kraniche fliegen, stets in einem anderen Stadtteil. Insgesamt sollen es 1.000 Kraniche werden. Bildrechte: MDR/Johanna Ratz

Ein mit einem Wunsch beschriebener Friedenkranich.
Kirchensozialarbeiterin Isabelle Schmiedgen hat die Kraniche gebastelt, die Botschaften kommen von den Kindern und Senioren. Bildrechte: MDR/Johanna Ratz

Ein Junge zeigt seinen Friedenskranich.
Am Mittwoch beteiligten sich Kinder des Fantasia-Kindergartens und ältere Menschen aus dem Gesundheits- und Seniorenzentrum an der Aktion. Bildrechte: MDR/Johanna Ratz

Ein Origami-Kranich ist an einem Ballon befestigt.
Die Papier-Kraniche gelten als ein Zeichen für Frieden. Zurückzuführen ist die Tradition auf die Geschichte von Sadako Sasaki. Als Kind überlebte sie 1945 den Atombombenabwurf im japanischen Hiroshima. Mit zehn Jahren starb sie an Leukämie. Vorher bastelte sie 1.000 Kraniche. Dadurch habe man einen Wunsch bei den Göttern frei, besagt eine japanische Legende. Bildrechte: MDR/Johanna Ratz

MDR (mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 21. Februar 2024 | 21:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Auf über 400 Hektar haben sich seit 2003 mehr als 20 Firmen angesiedelt, im gesamten Gebiet sind über 9000 Arbeitsplätze entstanden. mit Video
Auf über 400 Hektar haben sich seit 2003 mehr als 20 Firmen angesiedelt, im gesamten Gebiet sind über 9000 Arbeitsplätze entstanden. Bildrechte: MDR/Christian Görmer
Bauarbeiter montieren Brunnensäule 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 19.04.2024 | 20:37 Uhr

Die Stadt will damit den Theaterplatz aufwerten und etwas für den Hitzeschutz tun. Der Brunnen aus Kalkstein kostete 44.500 Euro. Ab Ende nächster Woche soll er angeschlossen und trinkbereit sein.

Fr 19.04.2024 19:45Uhr 00:22 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/arnstadt-ilmkreis/video-817050.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Grundschüler und Lehrer bei der Grundsteinlegung für die Aktivschule 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 19.04.2024 | 20:35 Uhr

Die Aktiv-Schule erweitert mit dem geplanten Gebäude auch ihr Konzept. Bisher war es eine reine Grundschule und soll nun zur Gemeinschaftsschule erweitert werden.

Fr 19.04.2024 19:37Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-817042.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Sporthilfe 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK