Schwerer Unfall Mann stirbt bei Kollision zweier Autos im Wartburgkreis

19. April 2024, 13:33 Uhr

Ein 60 Jahre alter Autofahrer ist beim Zusammenprall seines Fahrzeugs mit einem weiteren Wagen am Freitagmorgen gestorben.

Polizeiabsperrung
Tödlicher Unfall bei Dermbach: Warum der Mann auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht bekannt. Bildrechte: imago/Hubert Jelinek

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde der 62 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens bei dem Zusammenstoß in der Nähe von Dermbach (Wartburgkreis) schwer verletzt.

Zusammenprall mit entgegenkommendem Auto

Aus zunächst ungeklärter Ursache war der 60-Jährige mit seinem Wagen auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Fahrzeug des 62-Jährigen zusammengeprallt.

Der 60-Jährige erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort. Der 62-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. 

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 19. April 2024 | 13:30 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Zimmerermeister beim Richtspruch 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Muskelkater 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 23.05.2024 | 20:31 Uhr

Angeboten wird dieser altersgerechte Fitnesstest vom Landessportbund und der Thüringer Sportjugend. Sechs Stationen, bei denen jeweils zwei Übungen zur Auswahl stehen, sind dabei zu absolvieren.

Do 23.05.2024 19:32Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/muskelkater-sportabzeichen-kleinkinder100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video