Logo des 1. FC Magdeburg
Bildrechte: MDR/Max Schörm

Neues vom Krügel-Platz | Folge 13 Über Zuversicht in Liga zwei und Frauenfußball beim FCM

13. Oktober 2023, 13:00 Uhr

Zwar wartet der 1. FC Magdeburg in der zweiten Bundesliga seit vier Spielen auf einen Sieg. Trotzdem fällt die Zwischenbilanz positiv aus. Und abseits des Rasens stehen dem FCM wegweisende Entscheidungen bevor. Warum, das besprechen die FCM-Experten im Podcast.

MDR San Mitarbeiter Daniel George
Bildrechte: MDR/punctum.Fotografie/Alexander Schmidt

Alle Folgen: Neues vom Krügel-Platz – der FCM-Podcast

FCM Podcast Logo neu
Bildrechte: MDR
19 min

Erster FCM-Sieg seit Februar: Die Erleichterung nach dem Erfolg gegen Hansa Rostock war beim 1. FC Magdeburg groß – und die Punkte so wichtig im Abstiegskampf.

MDR SACHSEN-ANHALT Mo 22.04.2024 11:00Uhr 19:18 min

Audio herunterladen [MP3 | 17,7 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 36,2 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/kruegel-platz/audio-fcm-podcast-auswaertssieg-hansa-rostock-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
FCM Podcast Logo Spezial
Bildrechte: MDR
Alle anzeigen (105)

Länderspielpause und trotzdem einiges los beim 1. FC Magdeburg: eine Fusion wird geplant, ein neuer Mann getestet und die Tendenz in Liga zwei zeigt trotz Sieglos-Serie nach oben.

Die FCM-Experten Guido Hensch und Daniel George besprechen im Podcast alle aktuellen Themen rund um den Klub.

Folge 13 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:

1.) Remis gegen Karlsruhe: "Ein Schritt nach vorn" – ab Minute 01:30

Die Meinungen gehen auseinander: War das 1:1-Remis gegen Karlsruhe denn nun ein Schritt nach vorn oder doch Zeichen für Stagnation? Darüber diskutieren die FCM-Experten im Podcast. Guido Hensch sagt: "Man kann aus diesem Spiel viel Positives mitnehmen. Das war ein Schritt nach vorn."

Weitere Themen: das erste Standard-Tor des FCM in dieser Saison und starke Einwechselspieler.

2.) Ein neuer Mann für den FCM? – ab Minute 05:40

Während der Länderspielpause ziehen die FCM-Experten eine Zwischenbilanz der bisherigen Saison: 13 Punkte aus neun Partien, achter Tabellenplatz. "Sehr solide", sagt Guido Hensch und freut sich vor allem, dass "die Tendenz zu erkennen ist, dass die Abwehr etwas stabiler wird."

Was bislang gut läuft, was besser werden muss und wie Probespieler Sai van Wermeskerken dabei helfen könnte, besprechen die FCM-Experten im Podcast. Außerdem ein Thema: der 4:2-Testspielsieg gegen Ligakonkurrent Braunschweig und die bevorstehende Zweitliga-Aufgabe gegen Hannover 96.

3.) Die geplante Fusion des FCM mit dem Magdeburger FFC – ab Minute 12:30

Der 1. FC Magdeburg will und muss künftig verstärkt auf den Frauenfußball setzen – und geht deshalb einen konsequenten Weg: "Es ist eine Fusion mit dem Magdeburger FFC geplant", erzählt Guido Hensch. Die Mitglieder wurden auf einer Informationsveranstaltung am Mittwoch über die Pläne informiert.

Hensch sagt: "Es ist fast schon beschlossene Sache." Die Mitglieder beider Klubs sollen im November über eine mögliche Fusion entscheiden. Die Verträge sind wohl bereits vorbereitet. Und tatsächlich: "Es wäre eine Win-Win-Situation für beide Seiten", sagt Guido Hensch und erklärt, warum.

Zweikampf zwischen Mia Sophie Böger (links, SV Berghofen) und Neele Abraham (am Ball, Magdeburger FFC)
Bildrechte: IMAGO / Lobeca

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Mehr zum Thema Fußball

Fußballspieler 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Christian Titz 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR (Daniel George)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 08. Oktober 2023 | 19:00 Uhr

2 Kommentare

FCMfox vor 27 Wochen

Die angebliche "Stimme des Volkes" hat mal wieder sein Weltsicht von vorgestern mit etwas Frauenfeindlichkeit garniert unters Volk gebracht. Wohl noch nie ein Spiel von Frauenmannschaften gesehen, in einigen Punkten können sich die Männer 'ne Scheibe abschneiden. Es geht darum Frauenmannschaften in denen talentierte Spielerinnen sind auch halbwegs vernünftige Bedingungen für ihren Sport zu bieten, mit welchem Recht soll man sie an den Katzentisch verweisen. Wir sollten froh sein das unser FCM die Fusion plant.

HFC- fan vor 27 Wochen

Den Frauenfußball zu fördern ist allemal besser, als mit den Männern die 2. Mannschaften in die RL oder 3.Liga zu Puschen und damit anderen Mannschaften den Aufstiegsplatz wegzunehmen!

Ein Angebot von