David Raum
Bildrechte: IMAGO / osnapix

Fußball | EM "This is the last call" - RB Leipzigs David Raum in EM-Kader berufen

15. Mai 2024, 15:42 Uhr

Nach dem in den vergangenen Tagen die ersten Spieler in den deutschen Kader für die Fußball-EM berufen wurden, kann mit Linksverteidiger David Raum nun auch der erste Spieler von RB Leipzig fest planen.

David Raum von RB Leipzig wurde für den EM-Kader der deutschen Nationalmannschaft nominiert. Das verkündete die Fluggesellschaft Lufthansa am Mittwoch (15. Mai 2024) auf Instagram. In dem Video ist eine Angestellte der Fluglinie zu sehen, die Raum am Flughafen ausruft.

This is the last call for passenger David Raum, David Raum please approach the gate for your flight to the European Championship 2024!

Der DFB verfolgt seit Sonntag die Strategie, die Spieler im Rahmen einer PR-Kampagne nach und nach über verschiedene Kanäle und Medien bekannt zu geben. Den offiziellen EM-Kader wird Bundestrainer Julian Nagelsmann am Donnerstag (16. Mai) in Berlin verkünden.

20 Länderspiele bisher für Raum

Raum lief bisher in 20 A-Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft auf. Sein Debüt gab er am 5. September 2021 gegen Armenien (6:0). Auch bei der Weltmeisterschaft in Katar kam der 26-Jährige in allen drei Gruppenspielen zum Einsatz. Raum war im Sommer 2022 von der TSG Hoffenheim zu RB Leipzig gewechselt und absolvierte seitdem 54 Pflichtspiele. Nach einem zähen ersten Jahr hat sich der Franke bei RB mittlerweile etabliert und bereitete in dieser Bundesliga-Saison bereits zehn Tore vor.

Bei der EM dürfte Raum zunächst aber vor allem Backup für Stuttgarts Maximilian Mittelstädt sein. Auf seiner Position wird auch noch mit einer Berufung von Club-Kollege Benjamin Henrichs gerechnet. Der Defensiv-Allrounder ist der zweite ernsthafte EM-Kandidat der Sachsen, kann auf beiden Außenverteidiger-Positionen und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden.

Bis zu 26 Spieler im EM-Kader

Den UEFA-Regularien zufolge darf Bundestrainer Julian Nagelsmann bis zu 26 Spieler in seinen endgültigen Kader nominieren, die Mindestzahl beträgt 23. Die EM findet vom 14. Juni bis 14. Juli in Deutschland statt. Gespielt wird in zehn Städten: Leipzig, Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart. 


spio

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 15. Mai 2024 | 19:30 Uhr

4 Kommentare

Predator vor 1 Wochen

Wenn er da mit eingebunden war, dann hat er sich ja selbst enteiert. Denn die Bekanntgabe sollte nicht durch Elfriede im Bäckerladen erfolgen, sondern vom Bundestrainer selbst.

Schnibbler vor 1 Wochen

dieser quatsch ist nicht mit dem überschätztesten trainer aller zeiten abgestimmt? glaubst du doch selbst nicht.

nasowasaberauch vor 1 Wochen

Bleibt zu hoffen, dass schneller gespielt als nominiert wird.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga