Eljif Elmas vom SSC Napoli am Ball
Bildrechte: IMAGO / sportphoto24

Fußball | Bundesliga Wechsel fix: RB Leipzig verpflichtet Eljif Elmas

27. Dezember 2023, 17:55 Uhr

RB Leipzig hat den Transfer von Eljif Elmas perfekt gemacht. Wie der DFB-Pokalsieger am Mittwoch mitteilte, kommt der Mittelfeldspieler vom italienischen Meister SSC Neapel und unterschreibt beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2028. Der Nordmazedonier soll etwa 25 Millionen Euro Ablöse kosten.

"Eljif ist technisch top ausgebildet, lauf- und dribbelstark und dazu torgefährlich. Und er bringt vor allem sowohl mit als auch gegen den Ball eine sehr gute Mentalität mit. Er ist flexibel einsetzbar, kann offensiv zentral, aber auch auf beiden Flügeln spielen", sagte Sportdirektor Rouven Schröder in der Vereinsmitteilung. Mit seinen Fähigkeiten bringe er auch einige neue Komponenten in das RB-Spiel, "weil er durch seinen schnellen Antritt und seine körperliche Robustheit sehr stark im Eins-gegen-Eins ist und immer wieder den direkten Weg zum Tor sucht", betonte Schröder.

Elmas könnte Forsberg-Nachfolger werden

Elmas könnte in Leipzig auf Emil Forsberg folgen, der am letzten Spieltag vor Weihnachten bei Werder Bremen nach 325 Pflichtspielen seinen Bundesliga-Abschied gefeiert hatte und nach New York wechselt. Allerdings wurde Elmas sowohl in Neapel als auch in der Nationalmannschaft im zentralen Mittelfeld und damit etwas defensiver als Forsberg eingesetzt. Bei RB müsste sich der Nationalspieler demzufolge etwas umstellen.

Emil Forsberg
Emil Forsberg hatte im Dezember seinen Abschied von RB Leipzig gefeiert Bildrechte: IMAGO / Karina Hessland

Bei Neapel nur noch zweite Wahl

Der 24-Jährige hatte seinen Stammplatz in Neapel zuletzt verloren. In der bisherigen Saison bestritt er 16 Pflichtspiele für die Italiener, stand aber nur viermal in der Startelf. Aktuell fällt der Mittelfeldspieler wegen Beschwerden des Beinbeugemuskels aus. Für Nordmazedonien bestritt Elmas, der 2019 von Fenerbahce Istanbul nach Italien gewechselt war, bislang 52 Länderspiele und erzielte dabei zwölf Tore.

Trainingslager startet am 2. Januar

Am 2. Januar soll Elmas mit seinen neuen Teamkollegen ins spanische Trainingslager nach La Manga reisen. Am 13. Januar geht es für den Tabellenvierten mit dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in der Bundesliga weiter.

red/sid

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Marco Rose bekommt die Gelbe karte
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
RB Leipzig Trainer Marco Rose bei der P<ressekonferenz zum Auswärtsspiel beim 1. FC Köln (14.03.2024)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (21)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 27. Dezember 2023 | 17:45 Uhr

16 Kommentare

Paul.K vor 16 Wochen

Ich bin bin absolut entspannt weil ich ein Fan ( seit zwei Generationen ) von einem der erfolgreichsten Traditionsvereine Sachsens bin !
Im Übrigen kann ich nicht entsinnen Ihnen das „Du“ angeboten zu haben , sorry daß ist das Mindeste was man als Anstand erwarten kann !

Paul.K vor 16 Wochen

Sind sie „Vereinsmitglied“ oder Konzernmitarbeiter?!
Wieviel Mitglieder hat dieser „Verein“ und wie hoch ist der Beitrag für eine Mitgliedschaft?!
Wieviel ehrenamtliche Mitglieder gibt es bei RB-Leipzig ?!
Gibt es Leipziger Sponsoren für diesen „Verein“ oder handelt es sich nur um eine Marketinginitiative des RedBull Konzerns ?!
Von Tradition mal ganz zu schweigen!
Mit Geld kann man „Fans“ (und ihre Seele) und Erfolg wie diese in Leipzig vielleicht kaufen aber Tradition nicht !
Warum nennen sie eigentlich ihren Verein „Rasenballsport“ und nicht Redbull oder Salzburg-Nord?!
Fragen über Fragen !

Paul.K vor 16 Wochen

Der FC Bayern München zum Beispiel und viele andere Fußballvereine haben im Umkreis von ca 500km Umkreis sehr wohl Spitzenniveau und Tradition !
Guten Rutsch

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga

FCH - RBL 9 min
Bildrechte: ARD
9 min 22.04.2024 | 07:55 Uhr

Nicht glanzvoll, aber egal: RB Leipzig holt sich beim 1. FC Heidenheim spät die drei Punkte und hat im Rennen um die Champions-League-Plätze weiterhin alle Trümpfe in der Hand.

So 21.04.2024 11:21Uhr 08:30 min

https://www.mdr.de/sport/fussball_1bl/video-netcast-fc-heidenheim-rb-leipzig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video