Emil Forsberg Leipzig auf der Auswechselbank
Bildrechte: IMAGO/Noah Wedel

Fußball | Bundesliga RB Leipzig - Was ist dran an den Wechselgerüchten um Emil Forsberg?

14. November 2023, 10:15 Uhr

Seit mehr als acht Jahren spielt Emil Forsberg bereits für RB Leipzig. Doch diese Zeit könnte in der Winter-Transferperiode zu Ende gehen, das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Der Aderlass bei RB Leipzig im Sommer war groß. Die bisherigen Stammspieler Christopher Nkunku (FC Chelsea), Josko Gvardiol (Manchester City), Konrad Laimer (FC Bayern München), Dominik Szoboszlai (FC Liverpool) und Marcel Halstenberg (Hannover 96) verdienen ihr Geld mittlerweile bei anderen Clubs. In der kommenden Winter-Transferperiode könnte ein weiterer Akteur zur Abgänge-Liste hinzukommen: Publikumsliebling und Vize-Dienstältester Emil Forsberg.

Emil Forsberg Leipzig, 10 bedankt sich bei den Fans
Nur Yussuf Poulsen ist noch länger bei RB Leipzig als Forsberg. (Archiv) Bildrechte: IMAGO/Jan Huebner

Wechsel innerhalb des RB-Kosmos?

Wie die "Bild"-Zeitung und der Pay-TV-Sender "Sky" übereinstimmend berichten, steht der 32 Jahre alte Offensivmann offenbar vor einem Wechsel zu Leipzigs Schwester-Club New York Red Bulls. Demnach soll dem schwedischen Nationalspieler in der Major League Soccer (MLS) ein langfristiger und hochdotierter Vertrag winken.

Emil Forsberg
In der schwedischen Nationalmannschaft ist Forsberg eine feste Größe. (Archiv) Bildrechte: IMAGO / Bildbyran

Einsatzzeiten offenbar ein Knackpunkt

Nach Angaben des "Kicker" stehe noch nichts fest. Der Transfer befinde sich eher im Anfangsstadium. Um Forsbergs Interesse an einem Wechsel nach New York macht aber auch das Sportmagazin keinen Hehl. Neben dem Wunsch nach einer neuen Herausforderung werden immer wieder Forsbergs Einsatzzeiten in der Bundesliga als einer der Gründe für den potenziellen Sprung über den Atlantik genannt. In den bisherigen elf Partien stand er lediglich viermal in der Startelf - trotz Verletzungspause seines Positionskonkurrenten Dani Olmo. Für den ehrgeizigen Forsberg ist das offenbar zu wenig.

Dani Olmo RBL in Aktian
Trotz der Verletzung von Dami Olmo stand Forsberg in der Bundesliga nur selten in der Startelf. (Archiv) Bildrechte: IMAGO/Uwe Kraft

Top-Gehalt als "Designated Player"

Der Transfer in die USA hätte auch finanzielle Gründe. In Leipzig besitzt der Schwede noch einen Vertrag bis 2025, Gespräche über eine Verlängerung bis 2027 blieben ergebnislos. In New York könnte Forsberg diesen Vertrag bekommen und zudem als einer von drei "Designated Players" mehr als das Gehaltsmaximum verdienen. Aktuell ist Dante Vanzeir mit einem Jahresverdienst von 1,5 Millionen Dollar der Top-Verdiener der Red Bulls. Forsbergs Salär dürfte um ein Vielfaches höher liegen.


ten/dpa

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Marco Rose
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Sa 17.02.2024 23:57Uhr 03:15 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-799200.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Yussuf  Poulsen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Sa 17.02.2024 23:42Uhr 03:18 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-799196.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (55)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 14. November 2023 | 19:30 Uhr

22 Kommentare

Simmerl vor 15 Wochen

Deine Mannschaft? Wie teuer war das Konstrukt? Vielleicht lege ich mir auch einen Drittligisten zu oder bist Du vielleicht auch nur Zuschauer/Begleiter oder Mitglied ohne Einfluß? Dynamo Dresden leiht sich ja sogar Spieler von RB. Zahlt man da als Mitglied die Leihkosten mit und somit indirekt an RB? Schräg.

RumBelballer vor 15 Wochen

Ach jochelchen, DU bist Kunde, Du solltest nicht immer von Dir auf Andere schließen. 🙄 Ich habe mit „Duenamo“ gar nichts am Hut. Meine Mannschaft heißt Dynamo Dresden.😘
Aber bei Dir ist das wie „Wasser in die Elbe tragen“ .
Soweit zu Deinen fachlich immer sehr wertvollen Beiträgen.
Wie war eigentlich Dein Tip vergangenen Freitag? 8:1? 🥳🥳🥳🥳

SitBull vor 15 Wochen

Warum sollte man, läuft doch bei RB. Man kann natürlich zwanghaft mittelmäßigen Fußball schauen. Ist ja besser als irgendwelchen anderen Blödsinn zu machen.

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga