Paul Kühnhardt
Paul Kühnhardt spielte zuletzt für die U19 von RB Leipzig. Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Fußball | Regionalliga Nach Casting: FC Eilenburg präsentiert Verteidiger Kühnhardt von RB Leipzig

10. Juli 2024, 10:25 Uhr

Der FC Eilenburg hat mit dem jungen Verteidiger Paul Kühnhardt seinen neunten Neuzugang an Land gezogen. Der 18-Jährige aus der U19 von RB Leipzig wurde zuvor auf Herz und Nieren getestet.

Fußball-Regionalligist FC Eilenburg hat Rechtsverteidiger Paul Kühnhardt von der U19 von RB Leipzig verpflichtet. Das gaben die Nordsachsen am Mittwoch (10. Juli 2024) bekannt. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2026.

Drei Testspiele mit potenziellem Neuen

Dem ging ein intensives Casting voraus. FCE-Sportchef Stephan Hofmann sagte: "Wir haben ihn sowohl in den Testspielen gegen Luckenwalde, Meuselwitz und Sandersdorf als auch im Mannschaftstraining beobachtet. Paul hat dabei gegenüber anderen Kandidaten neben der naturgemäß sehr guten RB-Ausbildung auch eine hohe Lernwilligkeit und Teamfähigkeit mitgebracht. Für uns sind dies ganz entscheidende Kriterien für die kommende Saison."

Seit 2018 bei RB: Einsätze in Manchester und Madrid

Kühnhardt ist bereits Neuzugang Nummer neun beim letztjährigen Aufsteiger, der in seiner zweiten Saison einen großen Umbruch bewerkstelligen muss. Der 18-Jährige, der in diesem Jahr sein Abitur abgelegt hat, begann seine fußballerische Laufbahn beim FC Rot-Weiß Erfurt und durchlief seit 2018 die Nachwuchsjahrgänge der RB-Akademie. Mit der RB- Jugend bestritt er insgesamt 40 Bundesligaspiele (einschl. der Sonderspielrunden) und kam insgesamt viermal in der UEFA-Youth-League zum Einsatz. Dabei spielte er unter anderem bei Real Madrid und Manchester City.

Der angehende Student der Bildungswissenschaften hofft bei seiner ersten Männerstation auf möglichst viele Minuten auf dem Feld: "Nach der Teilnahme im Training hatte ich mir schon das Ziel gesetzt, in das Team zu kommen. Der Verein wirkt sehr familiär und trotz der vielen Neuzugänge wurde ich sehr gut aufgenommen. Mein nächstes Ziel ist jetzt, möglichst viel Spielzeit zu erhalten."

cke

Dieses Thema im Programm: Sport in MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 09. Juli 2024 | 10:40 Uhr

3 Kommentare

Lok vor 2 Tagen

Nach den vielen Abgängen konnte man sich schon etwas sorgen um die Eilenburger. Aber da scheint man wieder eine ordentliche Truppe aufzubauen. Sehr schön.

rejo vor 2 Tagen

Schön zu sehen das man in Eilenburg jungen Talenten eine Chance geben. Und das er von RB kommt scheint da nicht die Frage zu sein. Soetwas würde ich mir auch von anderen " sogenannten Traditionsvereinen " im Osten wünschen. Da nehme ich meinen FCC nicht aus. Die Ausvildung bei RB ist sehr gut.

RBM vor 2 Tagen

Da war er schon schlau genug, nicht nach Probstheida zu wechseln ! Alles richtig gemacht.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga

Marvin Awuah 1 min
Bildrechte: IMAGO / Köhn
1 min 11.07.2024 | 14:10 Uhr

MDR AKTUELL Do 11.07.2024 09:10Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/audio-2688388.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio