Neben einer Straße steht ein Ortseingangsschild von Dessau-Roßlau.
In Dessau kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Behinderungen. (Archvibild) Bildrechte: MDR/Michael Rosebrock

Ab Ende Juli Neuer Radweg wird gebaut: Behinderungen im Straßenverkehr von Dessau-Roßlau

21. Juli 2023, 15:55 Uhr

In Dessau-Roßlau werden auf einer wichtigen Verkehrsader Richtung Innenstadt der Rad- und der Fußweg neu gebaut. Die Albrechtstraße wird ab Ende Juli stadteinwärts gesperrt, der Autoverkehr umgeleitet. Die Bauarbeiten werden wohl mindestens bis Jahresende für Einschränkungen sorgen.

In Dessau-Roßlau müssen sich Autofahrer ab Ende Juli auf Behinderungen und Umleitungen einstellen. In der Albrechtstraße soll dann auf einem Abschnitt von 320 Metern ein neuer Rad- und Gehweg gebaut werden. Zunächst war von einem Baubeginn Mitte Juli die Rede gewesen. Wie die Stadtverwaltung MDR SACHSEN-ANHALT nun mitteilte, gab es allerdings eine Verzögerung. Deshalb beginne der Bau nun am 31. Juli.

Nach Angaben der Stadtverwaltung wird die Fahrspur stadteinwärts deshalb zwischen Roßlauer Allee und Wolfgangstraße gesperrt. Der Verkehr soll über die Roßlauer Allee, die Antoinettenstraße und die Wolfgangstraße umgeleitet werden.

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

Die Albrechtstraße zählt als Nord-Süd-Trasse zu den viel befahrenen Straßen in Dessau-Roßlau. Für Fußgänger und Radfahrer soll es durch die Baumaßnahme künftig sicherer zugehen. Nach Angaben des Rathauses werden zudem Bäume gepflanzt und Sitzbänke aufgestellt. Auch die Beleuchtung wird erneuert, neue Trinkwasser-Leitungen, Strom- und Daten-Kabel kommen in den Boden.

Sperrung vermutlich bis Ende 2023

Das hat zur Folge, dass die Bauarbeiten wohl frühestens im Dezember abgeschlossen werden können. Im Baustellen-Lalender der Stadt ist die Sperrung derzeit sogar bis Ende Januar 2024 vermerkt. Im vergangenen Jahr war in Dessau-Roßlau der Albrechtsplatz, der sich in südlicher Richtung an die Albrechtstraße anschließt, nach einem Umbau wieder freigegeben worden.

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Fassung dieses Berichts war die Rede davon gewesen, dass die Bauarbeiten bereits begonnen haben. Die Stadt hat dies auf Rückfrage von MDR SACHSEN-ANHALT präzisiert.

MDR (André Damm, Felix Fahnert) | erstmals veröffentlicht am 17.07.2023

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 17. Juli 2023 | 09:30 Uhr

1 Kommentar

FCM65 vor 33 Wochen

Laut Baustellenkalender der Stadt, wird die Baumaßnahme erst ab 31.07.2023 beginnen!!!

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Junkers-Werke Dessau 5 min
Bildrechte: imago images / Steffen Schellhorn
5 min 03.03.2024 | 11:40 Uhr

Der Flugzeugpionier Hugo Junkers aus Dessau gilt als Begründer der zivilen Luftfahrt. Seine Passagiermaschinen flogen schon in den 1920er Jahren bis in den Orient.

MDR SACHSEN-ANHALT So 03.03.2024 11:40Uhr 04:36 min

Audio herunterladen [MP3 | 4,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 8,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/geschichten/audio-geschichten-junkers-persien-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem DDR-Schnellzug in Halberstadt und einer Polizeiuntersuchung nach einem Tötungsdelikt. 2 min
Bildrechte: MDR
2 min 04.03.2024 | 18:00 Uhr

GDL-Streik, tödlicher Familienstreit, DDR-Schnellzug: die drei wichtigsten Themen vom 4. März aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp in nur 90 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Mo 04.03.2024 18:00Uhr 01:50 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-vierter-maerz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video