Türkei und Syrien Sachsen-Anhalter bereiten sich auf Einsatz in Erdbebengebiet vor

07. Februar 2023, 17:21 Uhr

Nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei und Syrien läuft auch in Sachsen-Anhalt die Hilfe für das Krisengebiet an. Unter anderem bereiten sich Johanniter im Kreis Wittenberg darauf vor, in das Krisengebiet entsandt zu werden.

In Bad Schmiedeberg im Landkreis Wittenberg bereiten sich Notfallsanitäter der Johanniter auf einen Einsatz im Erdbebengebiet der Türkei und Syrien vor. Notfallsanitäter Christian Gatniejewski, der bereits in Nepal und Pakistan nach Erdbeben im Einsatz war, sagte MDR SACHSEN-ANHALT am Dienstag, er sei jederzeit bereit, vor Ort zu unterstützen, sobald ein Anruf komme.

Gatniejewski gehört zum Soforthilfe-Team der Johanniter und steht auf der Liste für einen möglichen Einsatz im Erdbebengebiet. Derzeit sei ein Team der Johanniter vor Ort, beurteile dort die Lage und stelle dann ein Hilfsteam zusammen, zu dem auch Gatniejewski gehören könnte.

Im Gepäck: Schlafsack und Zahnbürste

Wegen möglicher Nachbeben werde er im Krisengebiet im Zelt schlafen. Im Gepäck habe er lediglich einen warmen Schlafsack und eine Zahnbürste. Seit fast 20 Jahren ist Gatniejewski als Rettungssanitäter weltweit im Einsatz.

Nach jüngsten Angaben sind bei dem Erdbeben in der Nacht von Sonntag zu Montag und schweren Nachbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet mehr als 5.000 Menschen ums Leben gekommen. Viele Menschen werden noch vermisst.

MDR (Hagen Tober, Anja Höhne, Mario Köhne)

Dieses Thema im Programm: MDR um 11 | 07. Februar 2023 | 11:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Mehr aus Sachsen-Anhalt

OB Tobias Kascha beim Ankickern im Jugendhaus in Wernigerode 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Collage aus dem Bild vom Klimastreik Halle und einem Hund mit Leine im Maul 1 min
Bildrechte: MDR / IMAGO
1 min 01.03.2024 | 18:00 Uhr

Klimastreik, Geldautomaten-Sprengung, Leinenpflicht: die drei wichtigsten Themen vom 1. März aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp in nur 90 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Fr 01.03.2024 18:00Uhr 01:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-erster-maerz-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video