Pferd liegt auf der Weide im hohen Gras 1 min
Zum Hören: Landkreis Harz: Vier gequälte Pferde im Landkreis. Bildrechte: IMAGO / Frank Sorge
1 min

MDR SACHSEN-ANHALT Fr 17.05.2024 09:31Uhr 00:38 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/audio-vier-gequaelte-pferde-befreit100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Landkreis Harz Ditfurt: Vier gequälte Pferde befreit

17. Mai 2024, 11:00 Uhr

Die Polizei Halberstadt hat gemeinsam mit dem Veterinäramt vier gequälte Pferde befreit. Sie ist nach Hnweisen aus der Bevölkerung aktiv geworden. Die Tiere sind bei einem anderen Halter untergebracht worden. Der ursprüngliche Halter ist bereits vor zwei Jahren wegen Tierschutzverstößen mit einem Pferdehaltungsverbot belegt worden.

In Ditfurt im Landkreis Harz sind am Donnerstag vier Pferde aus schlechter Haltung befreit worden. Wie der Landkreis mitteilte, hat die Polizei Halberstadt in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt nach anonymen Hinweisen aus der Bevölkerung am Vormittag zwei Objekte im Ort durchsucht. Dabei seien die vier Tiere unter tierschutzwidrigen Umständen vorgefunden worden.

Veterinäramt - Schriftzug auf einem Schild
Der Halter hatte bereits vor zwei Jahren ein Pferdehaltungs- und Betreuungsverbot vom Veterinäramt erhalten. Bildrechte: IMAGO / wolterfoto

Die Pferde wurden vom Veterinäramt des Landkreises Harz eingezogen, abtransportiert und bei einem gewerblichen Pferdehalter in einem anderen Landkreis untergebracht.

Halter ist Wiederholungstäter

Bei dem Halter handelt es sich um einen Ditfurter, dem der Landkreis nach wiederholten Tierschutzverstößen, amtlichen Kontrollen sowie mündlichen und schriftlichen Aufforderungen vor zwei Jahren bereits ein Pferdehaltungs- und Betreuungsverbot ausgesprochen hatte. Bereits damals habe er den von ihm gehaltenen oder betreuten Tieren erhebliche oder länger anhaltende Schmerzen, Leiden oder Schäden zugefügt, teilte das Veterinäramt des Landkreises mit.

Wie Amtstierarzt Rainer Miethig erklärte, wurde nun erneut bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige gestellt. Es gehe um tierschutzwidrige Haltungsbedingungen und, dass das Haltungs- und Betreuungsverbot nicht eingehalten worden sei. Außerdem habe der Mann wiederholt Mitarbeitern der Kreisverwaltung Gewalt angedroht.

MDR (Martin Naß, Sebastian Gall)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 17. Mai 2024 | 07:30 Uhr

Mehr aus dem Harz

Zwei kleine Bären. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min 12.06.2024 | 19:33 Uhr

In dieser Woche ist bei uns tierisch was los. Tanja Ries tourt durch einige Tierparks im Land. In Thale im Harz sollte es plüschig werden, hat sie versprochen. Da sind wir aber gespannt.

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE Mi 12.06.2024 19:00Uhr 03:21 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen-Anhalt