Polizisten unterhalten sich mit zwei Männern.
Am Sonnabend sind Polizisten in Neuensalz im Einsatz gewesen, um mehreren Personen Platzverweise zu erteilen. Bildrechte: News5

"Drachenlord" Polizei erteilt in Neuensalz bei Plauen mehrere Platzverweise

06. Februar 2024, 10:19 Uhr

Im Vogtland hat es am Sonnabend einen ungewöhnlichen Polizeieinsatz gegeben. Vor einer Pension in Zobes versammelten sich mehrere Personen, um offenbar dem Ex-Youtuber "Drachenlord" aufzulauern. Es gab mehrere Platzverweise. Der aus Bayern stammende Rainer Winkler alias "Drachenlord" wird seit Jahren von Anti-Fans verfolgt.

Die Polizei im Vogtland ist am Sonnabend zu einem Einsatz in den Neuensalzener Ortsteil Zobes gerufen worden. Über den Hintergrund und den genauen Ort des Einsatzes wollte sich die Polizeidirektion Zwickau am Sonntag auf Anfrage von MDR SACHSEN nicht weiter äußern. Sie bestätigte lediglich, dass mehrere Platzverweise ausgesprochen wurden.

Der Polizei sei bekannt, wegen welcher Person es zu der Ansammlung kam, hieß es weiter. Man wolle aber keine weiteren Auskünfte herausgeben, um weitere "Schaulustige" zu vermeiden, die die betreffende Person provozieren könnten.

Ex-Youtuber und Anti-Fans standen schon vor Gericht

Reporterangaben zufolge versammelte sich die Gruppe vor einer Pension, in der sie den sogenannten "Drachenlord" vermutete. Hinter dem Namen verbirgt sich der Ex-Youtuber Rainer Winkler, der als Influencer für Metal-Musik und Computerspiele bekannt wurde. Er wird seit Jahren von Anti-Fans verfolgt, die ihm unter anderem Frauenfeindlichkeit und geschichtsrelativierende Äußerungen vorwerfen. Sie bestellen Pizza auf seinen Namen und provozieren ihn. Sowohl Winkler als auch Teile seiner Gegner standen schon vor Gericht, wie der Bayerische Rundfunk mehrfach berichtete.

Youtuber "Drachenlord" trifft 2021 mit Mund-Nase-Bedeckung im Sitzungssaal des Strafjustizzentrums des Landgerichts Nürnberg-Fürth ein.
Der Youtuber "Drachenlord" stand 2021 in Nürnberg-Fürth wegen Körperverletzung und Beleidigung vor Gericht. Er wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Bildrechte: picture alliance/dpa | Daniel Karmann

Drachenlord wohl nicht zum ersten Mal in Neuensalz

Bei der Pension in Zobes war am Sonntag telefonisch niemand zu erreichen. Sollte Rainer Winkler tatsächlich in Neuensalz sein, wäre es möglicherweise nicht sein erster Aufenthalt und der seiner Verfolger im Vogtland. Diana Zierold vom Plauener Bündnis für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage erinnert sich im Gespräch mit MDR SACHSEN an den August vergangenen Jahres, als ihr "nächtelanges Gegröle" im Plauener Stadtteil Haselbrunn, in dem sie wohnt, aufgefallen war. "Die standen dort mit Campingbussen und haben dort übernachtet", erinnert sich Zierold. Aus Gesprächen und Medienberichten habe sie erfahren, dass sich dort in einem Haus der "Drachenlord" verschanzt haben soll. Ob es wirklich so war, ist bis heute nicht offiziell bekannt.

MDR (phb/dkö)/News5

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Zwei Besucher in einer Holzkunst-Ausstellung. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 28.02.2024 | 12:58 Uhr

In der Kirche im Oberen Schloss in Greiz werden Arbeiten der Bildhauerin Elly-Viola Nahmmacher gezeigt. Sie lebte und arbeitete in Greiz, verwendete unter anderem Sturmholz aus dem Schlosspark.

Mi 28.02.2024 12:46Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-holzkunst-ausstellung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen

Frische Brötchen werden von einer Verkäuferin präsentiert 2 min
Bildrechte: IMAGO / Panthermedia
2 min 01.03.2024 | 20:19 Uhr

Zuschlag Sonntagsbrötchen, Streik ÖPNV, Starke Bienen- Drei Themen vom 01.März. Das SachsenUpdate kurz und knackig. Präsentiert von Christine Pesch

MDR SACHSEN Fr 01.03.2024 20:19Uhr 02:12 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-broetchen-streik-bienen-sachsen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video