Royaler Auftritt Königspaar aus Belgien zu Besuch in Dresden

07. Dezember 2023, 08:06 Uhr

Am dritten und letzten Tag ihres Staatsbesuchs in Deutschland schauen die belgischen Royals in Sachsen vorbei. Wie das Bundespräsidialamt mitteilte, werden König Philippe und seine Frau Mathilde am Donnerstagvormittag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) beim Halbleiterhersteller X-Fab in Dresden empfangen.

Das Belgische Königspaar König Philippe und Königin Mathilde
König Philippe und Königin Mathilde von Belgien besichtigen am Donnerstag in Dresden eine Chipfabrik und die Gemäldegalerie. Bildrechte: picture alliance/dpa | Jens Kalaene

Nach der Chip-Fabrik in Gemädegalerie und auf Weihnachtsmarkt

Auf dem Programm stehe nach der Besichtigung von X-Fab eine anschließende Konferenz mit dem Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) und der belgischen Chip-Forschungsschmiede IMEC. Diese plane möglicherweise in Dresden eine Niederlassung. Nach dem Mittagessen im Blockhaus am Neustädter Markt werden die Gäste demnach über die Augustusbrücke spazieren, die Gemäldegalerie Alte Meister, die Frauenkirche und den historischen Weihnachtsmarkt besuchen.

Der Staatsbesuch des Königs von Belgien hatte am Dienstag in Berlin begonnen. Themen wie die Energiewirtschaft und die strategische Autonomie Europas bei der Chipproduktion sind ein Schwerpunkt der königlichen Visite.

MDR (bdi/wim)/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 07. Dezember 2023 | 07:00 Uhr

Mehr aus der Region Dresden

Mehr aus Sachsen

Kameraden der Drohnen-Staffel der Freiwilligen Feuerwehr von Grimma-Hohnstädt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Leonie Schulze, Schnitz- und Krippenverein Geyer e.V. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK