Galerie Die Bilder vom Katholikentag in Erfurt

Bundeskanzler Olaf Scholz auf dem Kirchentags-Podium im Theater Erfurt
Bundeskanzler Olaf Scholz war eine der Politgrößen auf dem Kirchentags-Podium am Freitag im Theater Erfurt. Bildrechte: IMAGO / Chris Emil Janßen
Bundeskanzler Olaf Scholz auf dem Kirchentags-Podium im Theater Erfurt
Bundeskanzler Olaf Scholz war eine der Politgrößen auf dem Kirchentags-Podium am Freitag im Theater Erfurt. Bildrechte: IMAGO / Chris Emil Janßen
Eine Gruppe Klimaaktivisten steht am Rand des Theatersaals in Erfurt und halten ein Banner mit der Aufschrift "Letzte Generation" vor sich.
Klimaaktivisten der Letzten Generation unterbrachen Scholz' Auftritt kurzzeitig. Bildrechte: Julia Grimm
Olaf Scholz inmitten einer Gruppe Menschen beim Besuch der Synagoge in Erfurt
Zuvor hatte sich Scholz die Erfurter Synagoge angeschaut. Sie gehört seit Kurzem zum Unesco-Welterbe. Bildrechte: MDR/Stefanie Magiera
Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr steht auf den Domstufen und ließt etwas vor. Neben ihm Stehen Messdienser die Regenschirme halten. Einer hält eine Bibel.
Beim Fronleichnamsgottesdienst am Mittwoch rief der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr zu mehr Engagement für den Frieden auf. Bildrechte: MDR/Sophie Hartmann
Viele Menschen stehen auf dem Domplatz. Weil es Regenet, tragen sie Regenjacken oder halten Schirme in der Hand.
Trotz Regens waren Tausende Gläubige zu dem Gottesdienst auf dem Domplatz gekommen. Bildrechte: MDR/Sophie Hartmann
Messdiener laufen über den Domplatz in Erfurt. Einer trägt ein großes Kreuz.
Die Katholiken feiern an Fronleichnam das sogenannte "Hochfest des Leibes und Blutes Christi". Sie erinnern damit an das Letzte Abendmahl, bei dem Jesu den Aposteln Brot und Wein gereicht hatte und dabei "Das ist mein Leib" und "Das ist mein Blut" sagte. Der Begriff Fronleichnam stammt aus dem Mittelhochdeutschen und bedeutet in etwa "Leib des Herren". Bildrechte: MDR/Sophie Hartmann
Feier auf Domplatz zur Eröffnung des Katholikentags in Erfurt
Bereits am Mittwochabend hatten sich zahlreiche Menschen bei der Eröffnung des 103. Katholikentag auf dem Erfurter Domplatz gedrängelt. Bildrechte: MDR/Sophie Hartmann
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei Katholikentag in Erfurt
Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war am Mittwoch in Erfurt. Er dankte bei der Eröffnung den Christen für ihren Beitrag für die Gesellschaft. Bildrechte: MDR/Sophie Hartmann
Am Fuße des Erfurter Doms steht eine große Bühne.
Der Katholikentag geht noch bis Sonntag. Erwartet werden in Erfurt mehr als 20.000 Besucher. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 30. Mai 2024 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Empfang zum Tag des Naturschutzes 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 12.06.2024 | 21:24 Uhr

Am ersten Naturschutztag in Gotha nehmen bis morgen über 200 hauptamtliche und ehrenamtliche Naturschützer teil. Unter dem Motto "Bio-Diversität, Herausforderung und Perspektive" erarbeiten sie eine Naturschutzerklärung.

Mi 12.06.2024 19:31Uhr 00:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-naturschutztag-erklaerung-pflanzen-tiere100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video