Bad Langensalza Mutmaßlicher Bratwurst-Dieb gefasst: Hunderte Würste müssen entsorgt werden

15. Mai 2024, 18:43 Uhr

In Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) sind Hunderte Bratwürste und Rostbrätel verschwunden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren Unbekannte Anfang der Woche in einen Bratwurststand am Lindenbühl eingebrochen.

Bratwürste auf einem Grill
Auf welchem Grill die gestohlenen Bratwürste aus Bad Langensalza nun landen? Unklar. (Symbolfoto) Bildrechte: imago images/Eibner

Bratwurst-Diebe verursachen 2.000 Euro Schaden

Neben zahlreichem Grillgut ließen die Diebe auch andere Lebensmittel sowie Getränke mitgehen. Den Wert der Beute beziffert die Polizei auf mehr als 2.000 Euro.

Wie die Polizei am späten Mittwochnachmittag mitteilte, ist inzwischen ein Tatverdächtiger ausfindig gemacht worden. Bei dem 22-Jährigen sei ein Teil der gestohlenen Rostbratwürste gefunden worden. Weil die Würste nicht durchgehend gekühlt waren, müssen sie weggeworfen werden. Außerdem ermitteln die Beamten zu einem zweiten Verdächtigen.

Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht für Thüringen

Bratwürste auf einem Grill 2 min
Bildrechte: picture alliance/dpa/Martin Schutt

Auch Einbruch in Bratwurststand in Suhl

Ebenfalls in der Zeit von Montagabend bis Dienstagfrüh geriet ein weiterer Thüringer Bratwurststand ins Visier von Einbrechern: An der Schmücke in Suhl-Gehlberg entwendeten die Täter zwar nichts - aber beim Aufbrechen der Tür hinterließen sie laut Polizei einen Schaden von etwa 300 Euro. Auch hier werden Zeugen gesucht.

MDR (maf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 15. Mai 2024 | 08:40 Uhr

9 Kommentare

Harka2 Gestern

Wer in Thüringen Würste auf dem Grill einschneidet, gehört des Landes verwiesen! Bis zur Todsünde fehlt da nur noch Ketschup oder - Gott bewahre - Senf von Thomy, Heinz oder Kühne .

Maria A. vor 2 Tagen

Die Einstellung, sich das zu nehmen, was man sich nicht kaufen will (oder kann), nimmt zu. Vielleicht empfinden manche Mitmenschen so einen Bratwurstklau als harmloses Vergehen, doch der dabei entstandene Sachschaden dürfte die Geschädigten zusätzlich bitter aufstoßen.

W.Merseburger vor 2 Tagen

Graf .......,
Sie wissen schon, dass Untermaßfeld einmal (bis 1990) Patriotenbunker hiess. Dreswegen wäre es eine zu hohe Ehre, die Diebe dort unterzubringen und zu ernähren!

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen

Holzhaus hinter Bäumen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 17.05.2024 | 21:05 Uhr

Auf dem Gelände der Diakonie Landgut Holzdorf bei Weimar ist am Freitagmittag ein Strohballenhaus eingeweiht worden. Die besondere Bauweise soll Daten zum Bauen mit dem nachhaltigen Material liefern.

Fr 17.05.2024 19:16Uhr 00:21 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/video-strohballenhaus-einweihung-schulraeume-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video