Lusan Unfall mit Blaulicht: Zwei Polizisten in Gera während Einsatz schwer verletzt

28. Juni 2023, 07:49 Uhr

Zwei Polizisten sind im Geraer Stadtteil Lusan bei einem Unfall mit ihrem Streifenwagen schwer verletzt worden. Die 23- und 28-jährigen Beamten waren am Dienstagabend mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz, als ihr Auto von der Straße abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte, wie ein Polizeisprecher sagte.

Ein verunfalltes Polizeiauto, dahinter Feuerwehrleute.
In Gera kamen zwei Polizisten im Einsatz mit dem Streifenwagen von der Straße ab. Bildrechte: Bodo Schackow

Autobahnpolizei ermittelt

Der Unfall passierte in der Heeresbergstraße am Abzweig Vogtlandstraße. Zur Unfallursache ermittelt die Autobahnpolizei als externe Dienststelle. Die beiden Polizisten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

MDR (kuk/luk/dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 28. Juni 2023 | 07:30 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen

Sitzendorf 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK