Ein Lkw liegt auf der Autobahn auf der Seite, daneben Rettungsfahrzeuge.
Die Polizei sperrte die A9 teilweise nach einem Unfall bei Schleiz. Bildrechte: Feuerwehr Schleiz

Verkehr Melonen auf Autobahn: Verkehr rollt wieder nach Lkw-Unfall auf A9

18. Juli 2023, 08:36 Uhr

Zu Stau ist es am Dienstagmorgen auf der A9 im Saale-Orla-Kreis gekommen. Zwischen Schleiz und Bad Lobenstein war ein mit Äpfeln und Melonen beladener Lkw umgekippt. Schon am Montag hatte die Polizei einen Unfall auf der A9 in Thüringen gemeldet.

Auf der A9 im Saale-Orla-Kreis hat es am frühen Dienstagmorgen erneut einen schweren Unfall mit einem Lkw gegeben. Wie die Polizei mitteilte, kam zwischen den Anschlussstellen Schleiz und Bad Lobenstein in Fahrtrichtung München ein mit Melonen und Äpfeln beladener Sattelzug von der Fahrbahn ab und durchbrach die Mittelleitplanke.

Anschließend kippte der Lkw mit Auflieger auf die Seite, die Ladung verteilte sich über die Autobahn. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Zerplatzte Melonen liegen neben einer Autobahn.
Ein Teil der Ladung - Äpfel und Melonen - verteilte sich auf der Autobahn. Bildrechte: Feuerwehr Schleiz

A9 in beiden Richtungen teilweise gesperrt

Bei dem Unfall verteilten sich laut Polizei auch Trümmerteile auf den Fahrspuren. Diese mussten kurzfristig voll gesperrt werden. Mittlerweile wird der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geleitet, hieß es am Dienstagvormittag. Der Schaden wird auf rund 140.000 Euro geschätzt.

Weiterer Unfall am Hermsdorfer Kreuz

Auch zwischen Hermsdorf-Süd und dem Hermsdorfer Kreuz hat es am Dienstagmorgen einen Unfall gegeben. Dabei sei es jedoch nur zu einem Blechschaden gekommen. In Fahrtrichtung Berlin kam es kurzzeitig zu Behinderungen. Inzwischen rollt der Verkehr wieder normal.

Bereits am Montagnachmittag hatte es einen schweren Lkw-Unfall auf der A9 im Saale-Orla-Kreis gegeben. Die Autobahn war zwischenzeitlich in Richtung München voll gesperrt, nachdem ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen war.

MDR (mw/mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN – Das Radio | 18. Juli 2023 | 08:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen

Eine historische Dampflok steht auf einem Gleis. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:42 Uhr

Erstmals war auf der Meuselwitzer Kohlebahn eine historischer Dampflok aus dem Jahr 1944 im Einsatz. Ein erster Fahrversuch im Dezember vorigen Jahres war wegen technischer Probleme abgebrochen worden.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/altenburg/video-dampflok-meuselwitz-kohlebahn-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Mann gibt auf einer Wiese einem Hund einen Befehl und zeigt mit dem rechten Arm geradeaus 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:33 Uhr

Auf Kommandos hören, verlorene Gegenstände finden und Täter stellen: das alles müssen die Tiere bei der 33. Landesmeisterschaft im Gebrauchshunde-Sport können. Dazu hat der Hundesportverein Exdorf eingeladen.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-hundesport-landesmeisterschaft-exdorf-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Rugby Training Kinder 2 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk