Eine Straße wird abgesperrt. In Meiningen startet eine monatelange Großbaustelle am Steinweg.
Der Steinweg in Meiningen soll grundhaft ausgebaut werden. Bildrechte: MDR/Marlene Drexler

Straßensperrungen Ein Jahr lang weiträumige Umleitungen: Großbaustelle in Meiningen

21. Mai 2024, 16:08 Uhr

In Meiningen müssen sich Autofahrer ab Dienstag wegen einer Großbaustelle auf Umleitungen einstellen. Der Steinweg soll grundhaft ausgebaut werden. Die Kreuzung wird voraussichtlich für mehrere Monate voll gesperrt.

In Meiningen gibt es seit Dienstag eine Großbaustelle am Steinweg. Nach Angaben der Stadt müssen sich Autofahrer voraussichtlich ein Jahr lang auf weiträumige Umleitungen einstellen. Der Steinweg werde umfassend ausgebaut - Fahrbahn mit Kanalisation, Straßenbeleuchtung, Geh- und Radweg und Grünflächen. Außerdem wird der Verbindungsweg zur Bechsteinstraße erneuert. Für die Bauarbeiten muss die Steinweg-Kreuzung voll gesperrt werden.

Leitungen werden erneuert

Die neue Entwässerung ist nach Angaben der Stadt nötig, weil in der Vergangenheit die Fahrbahn öfter überflutet war. Bei der Gelegenheit würden auch Strom-, Fernwärme- und Trinkwasserleitungen erneuert. Der Ausbau des Steinwegs ist ein gemeinsames Projekt der Stadtwerke und des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr.

Vier Meter hohe Schallschutzmauer wird gebaut

Im Zuge der Bauarbeiten wird auch eine vier Meter hohe Schallmauer für die neuen Mehrfamilienhäuser am Steinweg gebaut. Die Pläne hatten im Vorfeld für Unmut im Stadtrat gesorgt. Bürgermeister Fabian Giesder (SPD) sprach von einer "städtebaulichen Katastrophe". Vorgaben zum Lärmschutz schrieben die Mauer jedoch vor - auch wenn nach einem Gutachten der Grenzwert nur um wenige Dezibel überschritten werde.

Während der Bauarbeiten werden Autofahrer über die Henneberger Straße (Landstraße 1124), die zwei Kreisel und Werrastraße - sowie umgekehrt geführt. Anlieger des Spitalwegs sowie der Bechsteinstraße fahren über den Ölberg/Schöne Aussicht. Die Zufahrt für Kunden zur Firma Reifen Toyza wird aus Richtung Neu-Ulmer-Straße/Henneberger Straße ermöglicht.

MDR (mad/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 21. Mai 2024 | 06:00 Uhr

1 Kommentar

Montreal1 vor 4 Wochen

Wenn das alles innerhalb eines Jahres passiert sein soll ,hoffe ich doch mal das man nach zwei Jahren mit allem fertig ist . Arbeitslose haben wir ja genug .

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen