Ausbruch Weiter erfolglos: Fahndung nach in Suhl entflohenem Häftling läuft weiter

18. Januar 2023, 14:45 Uhr

Die Polizei sucht weiter im Raum Suhl nach einem entflohenen Häftling aus der JVA Suhl-Goldlauter. Derzeit würden die Kontakte des Entflohenen überprüft. Der Mann hatte sich bei einem Außeneinsatz davon gestohlen.

Anmerkung der Redaktion: Am Donnerstagabend hat die Polizei den entflohenen Häftling in Erfurt gefasst. Mehr dazu im Artikel.

Die Polizei sucht weiterhin im Raum Suhl nach einem entflohenen Häftling aus der JVA Suhl-Goldlauter. Derzeit gebe es noch keine neuen Erkenntnisse, teilte die Polizei mit. Es würden die Kontakte des Geflohenen überprüft.

Der Insasse war am Dienstagmittag geflohen. Der 32-Jährige sollte laut Angaben der Polizei Aufgaben im Außenbereich des Gefängnisses erledigen und konnte dabei unbemerkt fliehen.

Mann saß wegen gefährlicher Körperverletzung

Laut Polizei wird derzeit mit allen verfügbaren Mitteln nach dem Mann gesucht. Den Angaben nach war der Häftling wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt worden.

Zum Zeitpunkt der Flucht trug er eine beige Latzhose, darunter eine rote Jogginghose, und eine dunkelbeige Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise.

Häftling vor wenigen Wochen in Bad Langensalza geflohen

Ende Dezember war in Bad Langensalza im Unstrut-Hainich-Kreis ein Häftlinge bei einem Arztbesuch geflüchtet. Nach stundenlanger Suche hatte die Polizei den Mann wieder festgenommen. Anschließend kam er zurück in das Gefängnis in Gräfentonna (Kreis Gotha). Nach dem Fluchtversuch hatte das Justizministerium angekündigt, mögliche Konsequenzen zu prüfen.

MDR (jhi,dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 18. Januar 2023 | 08:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit Haarnetz und weißem Kittel beim Firmenbesuch von Viba in Schmalkalden. mit Video
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck mit Haarnetz und weißem Kittel beim Firmenbesuch von Viba in Schmalkalden. Vor den Werkstoren blockierten Demonstranten eine Straße wegen der Kritik an Habeck. Das Unternehmen kritisiert aggressiven Proteste. Bildrechte: IMAGO / Jacob Schröter

Mehr aus Thüringen

Zwei Besucher in einer Holzkunst-Ausstellung. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 28.02.2024 | 12:58 Uhr

In der Kirche im Oberen Schloss in Greiz werden Arbeiten der Bildhauerin Elly-Viola Nahmmacher gezeigt. Sie lebte und arbeitete in Greiz, verwendete unter anderem Sturmholz aus dem Schlosspark.

Mi 28.02.2024 12:46Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-holzkunst-ausstellung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video