Zwei Mädchen und ein Junge malen im Kindergarten ein Vogelhaus mit grüner Farbe an.
Die Eröffnung des Gothaer Kindergartens verzögerte sich um Jahre. Nun steht sie kurz bevor. (Symbolbild) Bildrechte: MDR/Unsplash/Rashid Sadykov

Neubau Nach Havarie und Gerichtsprozess: Gothaer Kindergarten soll 2024 öffnen

27. November 2023, 12:50 Uhr

Mit mehrjähriger Verspätung soll nächstes Jahr der Kindergarten in Gotha-West eröffnet werden. Wegen eines Wasserschadens wurden die Arbeiten 2021 unterbrochen. Nun steht durch einen Beschluss fest, wie die Stadt Gotha die Reparaturen bezahlen kann.

Laut Angaben der Stadt Gotha wird der Kindergarten-Neubau in Gotha-West nach jahrelanger Verzögerung voraussichtlich im nächsten Jahr fertiggestellt. Die 2019 begonnenen Bauarbeiten waren im Februar 2021 unterbrochen worden - damals hatte es wegen einer Havarie einen großen Wasserschaden gegeben.

Weil sich ein provisorischer Wasserhahn gelöst hatte, war viel Wasser ins fast fertige Gebäude gelaufen. Erst ein Jahr darauf konnten Elektro- und Sanitärinstallationen abgeschlossen werden. Allerdings gab es weitere Mängel im Estrich.

Lachendes Kind mit Plüschtieren 1 min
Bildrechte: IMAGO / Cavan Images
1 min

#MDRklärt: Darum kosten Kita-Plätze unterschiedlich viel

Do 08.08.2019 15:44Uhr 01:02 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-326146.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Stadt Gotha erhält Geld für Reparaturkosten

Die Stadt drängte auf eine gerichtliche Entscheidung. Nach mehreren Gutachten und zeitlich nicht absehbaren Verhandlungen, ziele sie auf eine gütliche Einigung mit allen Beteiligten ab. Nun konnte Oberbürgermeister Knut Kreuch (SPD) dem Stadtrat einen Beschluss vorlegen, wonach der Stadt Geld zugesprochen wurde, um die Arbeiten bezahlen zu können.

Wie Kreuch mitteilte, werden die noch offenen Arbeiten mit den Unternehmen jetzt koordiniert, damit die Kinder im nächsten Jahr endlich einziehen können. Es ist der erste Kindergarten-Neubau in Gotha seit 1990. 120 Kinder sollen dort betreut werden.

MDR (ost/kk)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 27. November 2023 | 11:30 Uhr

1 Kommentar

Erichs Rache vor 14 Wochen

2024 ???

Viel zu früh.

2044 reicht

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Baubeginn Kreuzverkehr Pfortenteich 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 04.03.2024 | 20:21 Uhr

Ab Dienstag werden die Fahrbahnen, die Geh - und Radwege sowie die Nebenflächen erneuert. Die Bauarbeiten dauern bis Mitte August, von den 1,2 Millionen Euro Kosten zahlt das Land 145.000 Euro.

Mo 04.03.2024 19:43Uhr 00:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/unstrut-hainich/video-803628.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Container 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK