Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung»
Die Polizei sucht Zeugen, die den Fall in Gotha aufklären helfen können. Bildrechte: picture alliance/dpa | David Inderlied

Gotha Toter in Wohnung gefunden - Polizei sucht Zeugen

17. Mai 2024, 12:05 Uhr

Nachdem die Polizei Ende April einen Mann tot in einer Wohnung in Gotha gefunden hatte, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Gesucht werden Zeugen, die den Mann vor seinem Tod gesehen haben oder sonstige Informationen zu ihm geben könnten.

Nach dem Fund eines Toten in Gotha gibt es Hinweise auf eine Straftat. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde die Leiche des 44-jährigen Mannes schon am 29. April in einer Wohnung entdeckt. Ermittlungen der Polizei und Untersuchungen der Rechtsmedizin deuten demnach auf ein Verbrechen hin. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Körperverletzung mit Todesfolge.

Polizei sucht Zeugen nach mutmaßlicher Straftat in Gotha

Die Wohnung im Osten der Stadt, in der der Mann gefunden wurde, war laut Polizeisprecherin nicht seine eigene. Allerdings habe er sich gelegentlich dort aufgehalten.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Mann Ende April gesehen haben oder sonstige Informationen zu ihm geben können. Den Ermittlern zufolge war er 1,73 Meter groß, 70 Kilogramm schwer, hatte eine schlanke Gestalt, eine Stirnglatze und Tätowierungen auf beiden Armen. Er sei polnischer Abstammung gewesen und habe ein beigefarbenes T-Shirt und eine schwarze Jogginghose getragen.

MDR (mw/lea)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 17. Mai 2024 | 12:00 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Die Dresdner Filiale von Galeria Kaufhof (Foto) wurde vorerst gerettet. Viele aus der MDRfragt-Gemeinschaft würden die großen Kaufhäuser vermissen.
Die Dresdner Filiale von Galeria Kaufhof (Foto) wurde vorerst gerettet. Viele aus der MDRfragt-Gemeinschaft würden die großen Kaufhäuser vermissen. Bildrechte: IMAGO/PEMAX