Tourismus Drachenschlucht wieder vollständig für Besucher geöffnet

07. September 2023, 13:32 Uhr

Nach gut zwei Monaten ist die Eisenacher Drachenschlucht wieder komplett frei. Die Bauarbeiten an dem beliebten Ausflugsziel sind laut Forstamt Marksuhl beendet. Besucher können die bekannte Schlucht südlich von Eisenach in beide Richtungen wieder durchgängig begehen.

Seit Anfang Juli waren neue Stege aus robustem Kunststoffgitter eingebaut worden. Die Kosten lagen laut Forstamt bei 140.000 Euro. Nun müssen den Angaben zufolge noch Restarbeiten erledigt werden.

Bauarbeiten in der Drachenschlucht bei Eisenach
In der Drachenschlucht bei Eisenach sind in den vergangenen Wochen robuste Kunststoffgitter eingebaut worden (Archivbild). Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Die Gitter wurden über einem Bachbett verlegt. Nach einem Unwetter oder Starkregen hatte das Forstamt dort zuletzt immer wieder Schäden beseitigen müssen. Die Gitterwege sollen dies künftig verhindern. Mehr zu den Bauarbeiten gibt es hier.

MDR (KW/rom)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. September 2023 | 10:30 Uhr

2 Kommentare

Kulturhauptstaedter vor 41 Wochen

Am besten über die Landgrafenschlucht, das macht die Tour gleich doppelt so schön!

Harka2 vor 41 Wochen

Mich würde eher interessieren, wie man als Tourist vom unteren Ende der Schlucht ohne Taxi wieder hoch auf den Parkplatz zu seinem Auto kommt.

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf verpflichtet die Stadträte von "Die Heimat" (Ex-NPD) und AfD ohne einen Handschlag. Heimat-Fraktionschef Patrick Wieschke ganz rechts. mit Audio
Die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf verpflichtet die Stadträte von "Die Heimat" (Ex-NPD) und AfD ohne einen Handschlag. Heimat-Fraktionschef Patrick Wieschke ganz rechts. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Mehr aus Thüringen

Zerstörtes Auto nach Unfall bei Meiningen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 23.06.2024 | 20:29 Uhr

Auf der B19 zwischen Walldorf und Meiningen sind am Sonntagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ein 21 Jahre alter Fahrer war in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt.

So 23.06.2024 19:26Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-unfall-verletzte-walldorf-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Aufführung zum Märchensonntag auf Schloss Burgk 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 23.06.2024 | 20:10 Uhr

Den Auftakt für die Märchensonntage auf Schloss Burgk machte "Der Wolf und die sieben Geißlein" von den Gebrüdern Grimm. Bis zum 8. September stehen etwa "Rotkäppchen" und "Der gestiefelte Kater" auf dem Programm.

So 23.06.2024 19:32Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-schloss-burgk-maerchensonntage-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video