Präsenzunterricht Grundschulen in Sachsen wieder offen - und die meisten Kinder kommen

In Sachsen sind seit Montag die Grundschulen wieder offen. Viele Eltern haben diesen Tag lange erwartet. Auch die Schülerinnen und Schüler freuen sich mehrheitlich, nicht mehr alleine zu Hause lernen zu müssen. Obwohl noch keine Präsenzpflicht besteht, kamen die meisten Mädchen und Jungen am Montag in die Schulen.

Die Lehrkräfte sind zwar auch erleichtert, allerdings sehen sie noch Verbesserungsmöglichkeiten - bevorzugte Impfungen für Lehrerinnen und Lehrer sowie praktikable Schnelltests für die Kinder zum Beispiel.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm des MDR MDR AKTUELL RADIO | 16.02.2021 | 06:48 Uhr

Mehr aus der Landespolitik

Mehr aus Sachsen