Trainer Christian Titz  beobachtet das Spiel mit ernster Mine.
Keine Begeisterung bei Christian Titz, der seit acht Spielen auf einen Liga-Sieg seines FCM wartet. Bildrechte: IMAGO/Christian Schroedter

Fußball | 2. Bundesliga Eigentor entscheidet Ost-Klassiker zwischen Magdeburg und Rostock

13. Spieltag

12. November 2023, 15:45 Uhr

Die Sieglos-Serie des 1. FC Magdeburg geht weiter: Trotz Überlegenheit verlor die Elf von Christian Titz am Sonntag (12.11.) gegen den FC Hansa Rostock - und zwar durch Unvermögen und ein bitteres Eigentor.

Der 1. FC Magdeburg hat seine Negativ-Serie in der 2. Bundesliga auch am Sonntag (12.11.2023) nicht stoppen können. Die Mannschaft von Christian Titz unterlag Hansa Rostock trotz eigener Führung noch 1:2 (1:0) und wartet damit seit acht Spielen auf einen Sieg.

Der FCM verpasste durch die Pleite die Chance, sich von der Abstiegszone abzusetzen - und das völlig unnötig. Der Grund: Magdeburg hatte zahlreiche Hochkaräter, konnte allerdings nur einen nutzen und zwar schon in der 4. Minute durch Herbert Bockhorn.

Die Spieler des 1. FC Magdeburg bejubeln den Treffer zum 1:0.
Da war die Welt noch in Ordnung: Magdeburg nach dem verdienten 1:0. Bildrechte: IMAGO / Ostseephoto

Beide Teams lieferten sich ein intensives und vor allem vom Kampf geprägtes Spiel. Magdeburg bestimmte mit der Führung im Rücken das Geschehen, die Rostocker hatten Mühe, Gefahr vor dem Tor der Gastgeber zu kreieren.

Jason Ceka bereitete in der 17. Minute die nächste Großchance für Magdeburg vor. Er bediente Luca Schuler, dessen Formschwäche aber weiter andauert und der an Torwart Markus Kolke scheiterte. Zwei Minuten später fand Ceka ebenfalls in Kolke seinen Meister. In der 23. Minute setzte Ceka einen Fallrückzieher über das gegnerische Tor.

Erst in der 42. Minute hatte Junior Brumado mit einem Schuss aus der Drehung die erste Gelegenheit für die Mecklenburger, die im Verlauf des Spiels aber zu weiteren Chancen kamen. Beim 1:1 durch Dennis Dressel patzte FCM-Keeper Reimann als ihm der Schuss durch die Arme flutschte (46.).

Dennis Dressel FC Hansa( Rostock) gegen Amara Conde (Magdeburg)
Dennis Dressel (re.) sorgte für das überraschende 1:1 direkt nach Wiederanpfiff. Bildrechte: IMAGO/Ostseephoto

Silas Gnaka verpasste die erneute FCM-Führung durch einen Latten-Knaller (72.), ehe Connor Krempicki per Eigentor für die Entscheidung sorgte (86.). Christian Titz nach dem Spiel am ARD-Mikrofon: "Wir haben uns selbst um den Lohn gebracht".

Stimmen zum Spiel

1. FC Magdeburg - Hansa Rostock - Titz 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

So 12.11.2023 16:33Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-magdeburg-hansa-rostock-titz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
1. FC Magdeburg - Hansa Rostock 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

So 12.11.2023 16:38Uhr 03:14 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-magdeburg-hansa-rostock-schwartz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

ten

Videos und Audios zur 2. Fußball-Bundesliga

Alle anzeigen (69)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 12. November 2023 | 19:30 Uhr

133 Kommentare

Altmagdeburger vor 14 Wochen

In Eigentor schießen seit ihr Weltmeister, nur Siegen habt ihr verlernt, wie gut hat es mal angefangen. Nimmt euch mal ein Beispiel von SC Magdeburg an, die können noch Pokale gewinnen.

Kerl_in vor 15 Wochen

IRR E!
Was vor zehn Jahren noch eher Promis aus der zweiten Reihe betraf, sind jetzt Normalos dieser Welt. Der Irrsinn hat die Macht übernommen. Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen. Was ist Depression wirklich, was sind Angststörungen, was ist Schizophrenie, was tut man gegen Sucht, vor allem gegen die neuen Süchte, und schließlich: Ist Burnout out?

FCMfox vor 15 Wochen

Weil er im Oktober einfach sehr gut war, was stimmt mit den Nörglern nicht.
Habt ihr das vergessen, nur weil er gegen Hansa 2 mal Mitschuld an den Toren hatte. Er war bisher einer der Torhüter mit den meisten Rettungstaten. Ich habe auch Frust, den lässt man aber nicht unqualifiziert an einzelnen Spielern aus.

Aktuelle Meldungen aus der 2. Bundesliga