Jean Hugonet
Jean Hugonet wird dem 1. FC Magdeburg schon zum zweiten Mal in diesem Monat gesperrt fehlen. Bildrechte: IMAGO / osnapix

Fußball | 2. Bundesliga 1. FC Magdeburg: "Wiederholungstäter" Hugonet erneut ein Spiel gesperrt

19. Februar 2024, 15:55 Uhr

Jean Hugonet wird dem 1. FC Magdeburg nach seinem Platzverweis gegen Hertha BSC schon zum zweiten Mal im laufenden Monat fehlen. Die Sperre für den "Wiederholungstäter" fällt aber glimpflich aus.

Der 1. FC Magdeburg muss ein Spiel auf Abwehrspieler Jean Hugonet verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 24-Jährigen wegen unsportlichen Verhaltens.

Platzverweis läutet FCM-Niederlage ein

Der Franzose war beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitag gegen Hertha BSC in der 37. Minute nach einer Notbremse vom Platz geflogen. Den fälligen Freistoß nutzten die Berliner zur 2:1-Führung und stellten den Spielverlauf nach dem frühen Magdeburger Treffer auf den Kopf. Der FCM kam in der zweiten Hälfte durch Tobias Müller zwar noch zum Ausgleich, musste sich am Ende aber mit 2:3 geschlagen geben.

Hugonet wird seinem Team damit am kommenden Samstag fehlen, wenn der FCM Schalke 04 empfängt. Für den Abwehrspieler ist es bereits die zweite Sperre im Februar. Schon beim Überraschungssieg gegen Tabellenführer St. Pauli hatte er aufgrund seiner zuvor gegen Kiel erhaltenen fünften Gelben Karte zuschauen müssen.


jsc

Videos und Audios zur 2. Fußball-Bundesliga

Alle anzeigen (70)

Dieses Thema im Programm: Sport in MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 19. Februar 2024 | 15:40 Uhr

1 Kommentar

Kurtii66 vor 7 Wochen

Und das nicht zum ersten Mal
Desweiteren ist da immer noch was ungeklärt……

Aktuelle Meldungen aus der 2. Bundesliga