Auslosung Gerd Schädlich Cup 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Am 6. Januar 2024 steigt der Gerd-Schädlich-Cup in Zwickau. Am Samstag fand die Auslosung der beiden Gruppen statt.

Sa 09.12.2023 17:20Uhr 02:40 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-hallenfussball-zwickau-gerd-schaedlich-cup-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Fußball | Regionalliga Zwickauer Hallenmasters um den Gerd-Schädlich-Cup

09. Dezember 2023, 17:26 Uhr

Nach drei Jahren Pause steigt heute wieder das Zwickauer Hallenmasters. Diesmal geht es um den Gerd-Schädlich-Cup. "Sport im Osten" wird live berichten. Am Samstag wurden die Gruppen ausgelost.

Nach drei Jahren Pause kehrt das Zwickauer Hallenmasters zurück. Am 6. Januar 2024 kämpfen sechs Mannschaften erstmals um den Gerd-Schädlich-Pokal. Es ist bereits die 19. Auflage des Hallenfußball-Turniers, welches in seiner letzten Ausgabe im Jahr 2020 3.500 Zuschauer anzog. Teilnehmer sind neben dem Gastgeber FSV Zwickau noch der Chemnitzer FC, Carl Zeiss Jena, der VFC Plauen, der VfB Auerbach und eine Westsachsenauswahl.

Nach Spielschluss: das siegreiche CFC-Team ZEV-Hallenmasters Fußball am 4.1.2020 in Zwickau
Bei der letzten Auflage 2020 hatte sich der Chemnitzer FC durchgesetzt. Bildrechte: IMAGO / Kruczynski

Das Turnier startet mit dem ersten Vorrundenspiel 14 Uhr. Die Spielzeit beträgt zweimal zehn Minuten. Die Halbfinals werden in 15 Minuten ausgespielt. "Sport im Osten" berichtet ausführlich vom Turnier, zeigt die Gruppenspiele im Livestream und sendet im TV von 18:00 bis 18:45 Uhr.

Die Gruppen des Hallenmasters
Gruppe A Gruppe B
   
Westsachsenauswahl FC Carl Zeiss Jena
FSV Zwickau VFC Plauen
VfB Auerbach Chemnitzer FC

Schädlich erfolgreich bei Aue, Zwickau und Chemnitz

Kulttrainer Gerd Schädlich war Anfang 2022 im Alter von 69 Jahren gestorben. Schädlich war von 1999 bis 2007 Trainer der Auer und führte den Klub 2003 in die 2. Bundesliga. Zuvor hatte Schädlich 1994 mit dem FSV Zwickau den Sprung ins Fußball-Unterhaus geschafft und in der Saison 1995/95 als Fünfter knapp den Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Nach seiner Zeit in Aue gelang dem Coach 2011 mit dem Chemnitzer FC noch der Aufstieg in die 3. Liga.

rei

Videos aus der Regionalliga

Almedin Civa auf der Trainerbank
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (124)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 06. Januar 2024 | 18:00 Uhr

2 Kommentare

Allgaeusachse vor 12 Wochen

Tolle Sache. Hallenfußball ein Fest für die Fans. Ich hoffe, Alles ist friedlich! Gerd Schädlich hat es postum verdient, das sich die fairen Anhänger der 3Westsächsichen Vereine vertragen und zusammen ein Bierchen trinken. Ich finde es schade, das dies leider nicht miteinander klappt....

hartmut45 vor 12 Wochen

Bei Lila weis hat wohl das Geld für die Antrittsprämie gefehlt ??

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga