Die Mannschaft von BSG Chemie Leipzig feiert mit Fans
Bildrechte: imago images / Manngold

Fußball | Testspiel Klassiker in Leutzsch: Chemie Leipzig testet gegen Union Berlin

22. Mai 2024, 21:19 Uhr

Die Fans von der BSG Chemie Leipzig können sich über einen Fußball-Leckerbissen freuen. Im Rahmen der Saisonvorbereitung empfangen die Leutzscher Bundesligist 1. FC Union Berlin.

Der Anstoß im altehrwürdigen AKS erfolgt am 6.  Juli um 15:30 Uhr. Mit der Partie soll auch an die Relegation aus dem Jahr 1984 erinnert werden. Damals standen nach 26 Spielen die BSG und Union punkt- und torgleich in der Tabelle. Drei Aufeinandertreffen in einer Woche entscheiden darüber, wer absteigen musste. Insgesamt verfolgten 70.000 Fans die packenden Duelle, in denen sich letztlich die Leipziger in der Relegation durchsetzten und die Klasse hielten.

spio/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 19. Mai 2024 | 12:55 Uhr

18 Kommentare

Cobain vor 4 Wochen

Ich habe da was von Fernerbace gehört und da Leipzig Blau Gelb ist (außer der Eisenbahnstraße sagt Marco), wird da mal richtig die Lucy abgehen, da stept der Bernd und fliegt der Jochen mit der Heidi. :)

Sorgloser Brite vor 4 Wochen

Na da fängt die neue Saison doch gut an, eventuell schon vor etwas mehr Fans als bis jetzt erlaubt ( 4999 ). Wäre nicht schlecht wenn Chemie das Okay bekommt für mehr Zuschauer im AKS. Ich freue mich auf diese Spiel zweier Vereine die sich so ähnlich sind,auch wenn Union uns natürlich mehr als weit voraus ist. Eisern Union und die BSG Chemie passt eigentlich perfekt, auch wenn es vor vielen Jahren auch schon ganz schön geknallt hat zwischen Beiden. Aber wie gesagt, vieles verbindet die Köpenicker und Leutzscher ;-)

Des Hannchens Buridan vor 4 Wochen

Mich dünkt, Fans des 1.FC Lokomotive Leipzig sind von beiden dort anwesenden Mannschaften auch nicht unbedingt erwünscht, aus vielerlei Gründen. Daher bleiben Sie dem Ganzen unbedingt lieber fern.

Aktuelle Meldungen aus der Regionalliga