Volltreffer Neu 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Drei satte Treffer: Dieses Mal stehen der Schuss unter die Latte von RB-Angreiferin Vanessa Fudalla, Jahn Herrmanns Zwickauer Sahnehäubchen und die Derby-Vorentscheidung des Auers Tim Danhof zur Auswahl.

Mo 19.02.2024 18:36Uhr 01:20 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-volltreffer-fudalla-herrmann-danhof-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Fußball | "Volltreffer der Woche" Überraschungs-, Statement- oder Derbytor - welcher Treffer ist am schönsten?

19. Februar 2024, 10:06 Uhr

Neue Woche, neue "Volltreffer"-Suche: Diesmal stehen der Schuss unter die Lattte von RB-Angreiferin Vanessa Fudalla, Jahn Herrmanns Zwickauer Sahnehäubchen und die Derby-Vorentscheidung des Auers Tim Danhof zur Auswahl.

Vorschlag A: Vanessa Fudalla (RB Leipzig)

Der Aufschwung der Bundesliga-Frauen von RB Leipzig ist nicht zuletzt mit ihren Toren verbunden: Der Doppelpack von Vanessa Fudalla bescherte dem Aufsteiger einen überraschenden 2:1-Heimsieg über Eintracht Frankfurt. Besonders schön war ihr früher Führungstreffer, den sie aus 16 Metern mit links ansatzlos unter die Latte nahe des linken Knicks setzte (11.).

Vorschlag B: Jahn Herrmann (FSV Zwickau)

Der FSV Zwickau ist momentan einfach nicht zu stoppen – das bekam am vergangenen Wochenende der FC Rot-Weiß Erfurt zu spüren. Das Sahnehäubchen des Zwickauer Feiertages hielt Angreifer Jahn Herrmann bereit, der in der 69. Minute aus der eigenen Hälfte heraus zum Dribbling anlief und dieses erst vor 25 Meter vor dem RWE-Kasten beendete, um den Ball von dort unhaltbar ins linke obere Eck zum 5:0-Endstand zu schweißen.

Vorschlag C: Tim Danhof (Erzgebirge Aue)

Der FC Erzgebirge Aue hat das prestigeträchtige Sachsenduell gegen die SG Dynamo Dresden vor ausverkauftem Stadion im Schacht mit 2:1 für sich entschieden. Die Vorentscheidung zum zwischenzeitlichen 2:0 besorgte Rechtsverteidiger Tim Danhof, der in der 77. Minute nach guter Vorarbeit von links durch Sean Seitz den Ball mit einem Kontakt sauber verarbeitete und dann eiskalt aus 14 Metern an Kevin Broll vorbei veredelte.

Hier entlang zur Abstimmung

Die Abstimmung läuft bis Freitag, 23. Februar, 10 Uhr.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 24. Februar 2024 | 14:00 Uhr