Die Dirigentin Kristiina Poska mit ihrem Taktstock.
Bildrechte: Kaupo Kikkas

MDR-Musiksommer 2021 - Sommermusik

Eroica

Sa, 03.07.2021 19:30 Uhr

Bad Elster, NaturTheater

37/29/19 €

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu "Don Giovanni" KV 527
  • Johannes Brahms: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • Kristiina Poska | Dirigentin
  • Emmanuel Tjeknavorian | Violine

Das Beethoven-Jahr ist vorbei, doch ein Blick auf den großen Revolutionär und dessen „Sinfonia eroica" ist jederzeit lohnenswert. Schließlich markiert sie einen Wendepunkt in der Musikgeschichte: Von Subjektivität durchdrungen, wird mit Beethovens Dritter erstmals eine Sinfonie zum persönlichen und gesellschaftlichen Bekenntnis. Aus welcher Richtung der Blick auf Beethoven fällt, bestimmt in dieser Sommermusik Kristiina Poska. Mit ihrer gleichermaßen klaren wie gefühlvollen dirigentischen Handschrift hat sich die Estin bereits beim MDR-Sinfonieorchester bekannt gemacht. Wenn Kristiina Poska nun ein weiteres Mal mit den MDR-Musikern zusammentrifft, ist der Shootingstar Emmanuel Tjeknavorian an ihrer Seite und mit seinem erfrischenden Temperament Solist im Violinkonzert von Johannes Brahms.

In Kooperation mit der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH

37/29/19 €

Mitwirkende

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander