Das MDR-Sinfonieorchester und der MDR-Rundfunkchor mit Chefdirigent Dennis Russell Davies vorn mittig stehend beim Schlussapplaus im Gewandhaus.
Bildrechte: MDR KLASSIK/Tom Schulze

Konzertsaison 2022/2023 - Zauber der Musik in Leipzig

Harmonium

So, 04.09.2022 19:30 Uhr

Leipzig, Gewandhaus

49 | 43 | 37 | 30 | 19 €

  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica"
  • John Adams: "Harmonium"
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • MDR-RUNDFUNKCHOR
  • Dennis Russell Davies | Dirigent

In seiner Eroica orientierte sich Beethoven in Instrumentation und heroischem Tonfall unverkennbar an den offiziellen Festhymnen und Trauermärschen der ersten französischen Republik: Anstatt Wohlklang und Zerstreuung erwarten den Hörer metallische Bläserhärten, rumorende Paukenschläge und stampfende Marschrhythmen, mit denen die Musik zum weltanschaulichen Bekenntnis wird. Wie kein anderer hat Beethoven mit diesem "neuen Weg" die Musikgeschichte geprägt und selbst noch Komponisten wie John Adams beeinflusst,der in seiner Chorsinfonie Harmonium den Minimalismus mit den Errungenschaften der abendländischen Traditionen verband. Das Ergebnis? Eine Musik, die in kontinuierlicher Vorwärtsbewegung imaginäres Terrain durchquert, mal verhalten in sich changierend, mal pulsierend und eruptiv.

Konzerteinführung 18.45 Uhr im Schumann-Eck

49 | 43 | 37 | 30 | 19 €

Mitwirkende

Dennis Russell Davies (Dirigent)
Bildrechte: Reinhard Winkler

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die Sängerinnen und Sänger des MDR-Rundfunkchors singen in festlicher Kleidung im Gewandhaus
Bildrechte: MDR/Andreas Lander