Wave-Gotik-Treffen Organisatoren erwarten Absage des Leipziger WGT 2021

Die Organisatoren des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig bereiten sich auf die erneute Absage einer klassischen Form des weltgrößten Gothic-Festivals vor. Das teilten die Veranstalter des WGT am Dienstag auf ihrer Website mit. Noch halte man zwar weiterhin an den Plänen fest, vom 21. Mai bis zum 24. Mai 2021 über Pfingsten in Leipzig zu feiern, doch sei bereits klar, dass dies – wenn überhaupt – unter anderen Rahmenbedingungen geschehen werde, so die WGT-Organisatoren.

Mann und Frau tragen Kostüme
Bereits im letzten Jahr musste das WGT corona-bedingt abgesagt werden. Viele Gothic-Fans pilgerten trotzdem nach Leipzig. Bildrechte: IMAGO / Seeliger

Absage trotz pandemietauglichem Konzept?

Die Veranstalter des WGT hätten in den letzten Monaten unterschiedliche Konzepte erarbeitet, um das Festival den ständig wechselnden pandemischen Bedingungen anzupassen: So wurden etwa alternative Veranstaltungsorte mit unterschiedlichen Einlass-, Hygiene- und Sicherheitskonzepten erarbeitet, teilten die Veranstalter mit. Die aktuelle Situation hinsichtlich der Verbreitung der Corona-Pandemie und der kürzlich beschlossenen Notbremse lässt nun allerdings wenig Hoffnung für die Durchführung von Großveranstaltungen:

Nun sieht es seit dem Ende dieser Woche so aus, als wären alle Kulturveranstaltungen, welcher Größe und Ausrichtung auch immer, für uns im Besonderen natürlich das WGT, untersagt. Wir halten uns selbstverständlich weiterhin die Option der Durchführung einer Veranstaltung zu Pfingsten, wie auch immer geartet, offen. Wahrscheinlich ist aber auch, das die Rahmenbedingungen nicht denen eines althergebrachten WGTs entsprechen werden können.

Organisatoren des WGT

Karten behalten ihre Gültigkeit

Bereits im letzten Jahr musste das WGT coronabedingt abgesagt werden. Die Entscheidung resultierte nicht nur in der Enttäuschung vieler Gothic-Fans weltweit, sondern auch in Einnahmeverlusten in Millionenhöhe für Leipzigs Hotels, Bars, Clubs und Geschäfte. Sollte das WGT 2021 tatsächlich abgesagt werden müssen, behielten die bereits erworbenen Eintrittskarten ihre Gültigkeit für das folgende Jahr – das versicherten die Veranstalter schon jetzt. Alternativ könne man jedoch auch vom Rückgaberecht Gebrauch machen. Über eine mögliche Zusammenkunft zu Pfingsten 2021, in welcher Form auch immer, will das WGT seine Fans auf der Website des Festivals informieren.

Treffen ohne WGT: Ein Hauch des Viktorianischen Picknick am Freitag, 29. Mai 2020
Treffen ohne WGT in Leipzig: Einen Hauch des Viktorianischen Picknicks gab es 2020 trotz Absage. Bildrechte: MDR Kultur/Jeannine Völkel

Stars der Szene

Das Ich 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mann schneidet Grimasse 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr zum WGT

Mehr aus der Gothic-Szene

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kultur Kompakt | 27. April 2021 | 12:30 Uhr

Meistgelesen bei MDR KULTUR

Kultur

Grit Lemke  vor dem letzten noch vorhandenen Block des damaligen Vertragsarbeiterwohnheims mit Audio
Grit Lemke, aufgewachsen in Hoyerswerda, vor dem letzten noch vorhandenen Block des damaligen Vertragsarbeiterwohnheims. Sie wohnte in der gleichen Straße, wurde vom Angriff im benachbarten Jugendklub "Der Laden" völlig überrascht. Über ihre Kindheit und den September 1991 hat sie nun ein Buch geschrieben, das im September erscheint: "Kinder von Hoy". Bildrechte: ohne Angabe

Abonnieren

Kultur

Katrin Schumacher mit Audio
MDR Literaturexpertin Katrin Schumacher reist nach Brünn und Prag, um wichtige tschechische Autoren im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu treffen. Bildrechte: MDR/Uwe Mann, honorarfrei