Innenraum der Stadtkirche Jena
Bildrechte: MDR

Jena - Stadtkirche

In die größte Kirche Jenas kommt der MDR-Musiksommer 2019. Das spätgotische Gotteshaus wird zum Konzertort für die zehn Blechbläser von German Brass. Seit 45 Jahren steht das Ensemble für stilistische Vielfalt und klangliche Homogenität.

Innenraum der Stadtkirche Jena
Bildrechte: MDR

Die größte Kirche der Stadt – und größte spätgotische Hallenkirche Thüringens – wurde ab Ende des 14. Jahrhunderts errichtet und 1557 mit dem Turmbau vollendet. St. Michael beherbergt im Innern eine ca. einen Meter hohe Plastik ihres Patrons, der bereits im Mittelalter auch der Stadtheilige war. Ein Unikat von nicht nur kunsthistorischem Wert ist die originale Grabplatte Martin Luthers: Von Kurfürst Johann Friedrich I. von Sachsen für die Grablege in der Wittenberger Schlosskirche beauftragt, wurde sie in Erfurt gegossen, gelangte zunächst nach Weimar und 1571 als Schenkung für die Universität nach Jena in dieses Gotteshaus.

Adresse Vorverkauf
Kirchplatz 1

07743 Jena
Konzertkarten erhalten Sie unter www.mdr-tickets.de,

telefonisch unter 0341.94 67 66 99

sowie vor Ort:



USR

Reisebüro Exklusiv

Rathausgasse 2

07743 Jena

Zuletzt aktualisiert: 19. Juni 2019, 13:35 Uhr